Bleibt eine Gefälle bei der Verwendung von Ausgleichsmasse erhalten?

4 Antworten

Hallo,

dort wo ein Raum abschüssig ist laufen Flüssigkeiten immer hin, aufgrund der Erdanziehung.

Das heisst in deinem Falle, das du mit der Asugleichsmasse auch das Gefälle vermindern könntest.

Ausgleichsmasse ist eher zähflüsig, daher müsstest du mit einem Fadennetzt auf gleicher Höhe im Raum die Masse verteilen.

Ich würde sagen du gleichst erstmal Unebenheiten aus, so das du eine Eben hast. Dannach kannst du nochmal entscheiden ob du auf der einen Seite mehr Masse aufbringst um die Ebene zu erhöhen. Ansonsten geht das ja auch so mit den Fliesen.

Mfg, Extrawissen

Je nachdem, wie dünnflüssig die Masse angerührt wird, kann sie neben kleineren Unebenheiten auch ein Gefälle komplett ausgleichen, wenn es so schwach ist, wie bei dir, dann sollte es kein Problem sein.

Bei richtiger Verwendung solltest du eine gerade Ebene bekommen.

Ausgleichsmasse verhält sich wie Wasser ... und das ist auch gut so!


Was möchtest Du wissen?