Bin bei Ladendiebstahl erwischt worden in Kaufhof.Das war erste mal . Habe die 50€ Strafe überweisen. Außer Hausverbot was kommt auf mich zu? Polizei, Gericht??

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim ersten Mal gint es keine strafrechtlichen Schritte, nur Hausverbot und Gebühren.

Auf alle Fälle Hausverbot. Das sollte es dann aber beim ersten Mal sein.

Nun, erstmal wird das ganze natürlich in dein Führungszeugnis eingetragen. Das geschieht idR im Laufe der nächsten 3 Tage. Dann wird eine Anzeige bei der nächstliegenden Polizeistelle gestellt und nach einer Bearbeitungszeit von ungefähr 4 Tagen wird sich dann ein Richter bei dir melden und dir eine Vorladung geben. Wenn du diese nicht wahrnimmst, werden die Prozessdaten an Merkel weitergeleitet und nach ungefähr 2 Tagen wird diese sich persönlich bei dir melden und das Gespräch suchen. Solltest du auch darauf nicht eingehen wird deine Akte unmittelbar in die Fahndungsliste der CIA eingetragen und somit wird die Angelegenheit zur amerikanischen Staatsangelegenheit. Die CIA wird dann ein Sonderkommando zu deinem Haus schicken und dieses wird dich zum nächsten Gefängnis geleiten, wo du im Laufe von 3-5 Werktagen exekutiert wirst.

Oder es passiert einfach nichts, das kann auch sein.

Falsch. Zuerst erfährt die CIA, bzw. eher NSA davon und danach erst Merkel.

@sacksack1000

Das Prozedere wurde vor einem halben Jahr abgeändert. Die CIA wird erst nach Merke davon in Kenntnis gesetzt, wobei sie es natürlich inoffiziell schon vorher über die Abhörverbindung ihres Smartphones erfahren.

Gut gemacht. Wegen 29 € Ladendiebstahl begehen... hättest du es wenigstens für einen lohnenswerten Betrag gemacht.

Was möchtest Du wissen?