Berufpsychologischen test beim Arbeitsamt absagen

5 Antworten

Das kannst du nicht einfach mit einer e-mail absagen.  Eine Ablehnung deiner Mitwirkungspflicht, führt erst einmal dazu, dass dir vorsorglich die Leistung gestrichen wird. Der Sachbearbeiter geht dann davon aus, dass du an einer Vermittlung kein Interesse mehr hast.

Man will ja vermeiden, dass du zuviel zurück zahlen musst.

Geh lieber hin, es ist besser. Es geht schließlich um Deine Zukunft. Du brauchst keine Angst zu haben. Die wollen Dir helfen.

Lieber Rammus, wahrscheinlich möchtest du das nicht als Antwort haben, aber: Diesen kostenlosen Service nicht in Anspruch zu nehmen, wäre wirklich schade. So etwas ist sonst teuer, und es kann dir viel bringen. Im schlimmsten Fall gefällt dir das Ergebnis niht, dann kannst du es immer noch ignorieren. Außerdem: Bist du nicht neugierig, wie so etwas abläuft? Das ist doch eine interessante Erfahrung!

Dir ist klar, daß Dir dann Leistungen gekürzt werden können?

Was möchtest Du wissen?