Beim Grünpfeilschild durchgewunken worden!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Menschlich betrachtet, war Deine Reaktion korrekt - auch die des anderen Fahrers.

Verkehrstechnisch gesehen war die Reaktion vollkommen falsch. Du hast Dich an die Verkehrsschilder zu halten, nicht an die wilden Fuchteleien eines anderen Fahrers. Dein Fahrlehrer hat es richtig gemacht.

Angenommen der Kerl braucht ein neues Auto und gibt Dir irgendwie zu verstehen, dass Du weiterfahren kannst, obwohl er Vorfahrt hat und kracht Dir dann ins Auto...dann bist Du derjenige, der die Vorfahrt nicht beachtet hat :D ( wenn es keine Zeugen gibt, lässt es sich kaum beweisen, dass er Dich eigentlich durchgewunken hat) - verstehst Du das Problem?

Wenn Dich ein Verkehrspolizist durchgewunken hätte, wäre es was anderes gewesen.

hm ok, ja klar versteh ich total. Ist dann halt blöd gelaufen...

Angenommen der Kerl braucht ein neues Auto und gibt Dir irgendwie zu verstehen, dass Du weiterfahren kannst, obwohl er Vorfahrt hat und kracht Dir dann ins Auto...dann bist Du derjenige, der die Vorfahrt nicht beachtet hat :

Wer durchwinkt, übernimmt die Verantwortung, wenn etwas passiert. Der hätte also sein neues Auto dann selbst bezahlen können.

@StupidGirl

Mhm, wie Du das im Falle aller Fälle beweisen willst, will ich sehen, ja.

Das müsste für dich dumm gelaufen sein, würde es genauso handhaben, nur das Problem: das hat der Fahrlehrer nicht mitbekommen. Nachfragen. Aber iss eh zu spät.

Grundsätzlich bei Fahrprüfungen nicht auf sowas reagieren. Hat mich auch meinen ersten Versuch gekostet.

Achte lieber auf die Schilder und Lichtzeichen. Will dich einer 'hartneckig vorlassen' wink ihm einfach ab oder so. Ist besser für deine Prüfung. Danach herrscht ja sowieso wieder das recht des stärkeren auf der Fahrbahn.

Du hättest das sofort bemerken müssen, wo der Prüfer dabei war. Dein Fahrlehrer will vermutlich nur Geld verdienen und jetzt kann er das an Dir ja hervorragend tun, weil Du weiterhin Fahrstunden machen mußt. Das nennt man Gelddruckmaschine.

Je mehr Leute durchfallen, desto schlechter wird der ruf der Fahrschule, desto weniger neue Schüler kommen ... und desto weniger verdient dann auch der Fahrlehrer. Für Fahrschule und Fahrlehrer ist es immer besser, wenn die Leute bestehen.

@Franticek

Warum auch immer, die Zahl der Durchfallenden ist überall relativ hoch

Meiner Meinung nach hast du dich völlig richtig Verhalten.. Du hast ausreichend gewartet und auf Handzeichen geachtet... Wird der fahrlehrer nicht mitbekommen haben... Schade

Was möchtest Du wissen?