Bei PayPal falsche Zahlungsart angegeben wie ändern?

4 Antworten

Nein, Du musst jetzt überweisen, ist doch kein Problem. Du musst nicht auf Dein PayPal-Konto überweisen, denn das hat bei Überweisung keine Bedeutung. Du musst auf das Bankkonto des Verkäufers überweisen. Das siehst Du, wenn Du die Kaufabwicklung abgeschlossen hast.

Du bist doch minderjährig!

Wie kannst du ein Paypal-Konto haben? Das ist Vertragsbruch und AGB-Verstoß!

Paypal ist grundsätzlich erst ab 18J erlaubt - ohne Ausnahme!

Machst du da unberechtigte und widerrechtliche Geschäfte?

Dann wirst du erheblichen Ärger und Probleme bekommen...

Das kann nicht ins Minus gehen. Wenn du überweisung ausgewählt hast, dann dürfen die auch nichts abbuchen.

Die bestellung kann storniert werden und das vorgestreckte geld wird zurück an paypal gebucht.

Wie wäre es, wenn du einfach mal den Support anschreibst?

Hätte wohl genau so lange gedauert, wie die Frage hier zu stellen.

Weil er minderjährig ist und Paypal gar nicht benutzen darf ;-)

Was möchtest Du wissen?