Bei "halblinks bzw. halb-rechts" blinken oder nicht?

3 Antworten

Ganz klare gesetzliche Festlegung hierzu ist, bei einer Fahrrichtungsveränderung >= 80cm ist zu blinken. Und in dem oben genannten Fall gilt ganz klar bei unklarer Verkehrssituation ist mit gegenseitiger Verständigung und Rücksichtnahme zu fahren (defensives fahren).

doch wäre schon von bedeutung. Nehmen wir an ich will halb rechts abbiegen, blinke rechts und ein Fahrer der aus der rechten Straße kommt denkt ich will rechts abbiegen, nicht halbrechts (halb rechte straße befindet sich ja hinter der rechten)..also fährt er los..und jetzt knallts..denn ich würde ja an der rechten vorbeifahren.

off topic dass bei abknickender Vorfahrt geblinkt wird is ja klar..dafür jibts ja sogar schilder...machen leider die wenigstens

Ja, man muss immer blinken, sobald ein Richtungswechsel erfolgt. Ob du nun "ganz links" oder halb links abbiegst ist doch für die anderen Verkehrsteilnehmer nicht von Bedeutung, oder? (Off topic: Auch bei abknickenden Vorfahrtsstraßen muss geblinkt werden, das wird auch gern mal "übersehen" ;o) )

Was möchtest Du wissen?