Autokauf von Schwedin die kurze Zeit in Deutschland arbeitete. Neue Betrugsmasche?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So kompliziert für ein Autokauf? Da meldet sich mein Bauch -. ich würde das nicht machen. Solche Angebote werden bisweilen gemacht, damit das Geld gestohlen werden kann, wenn es zu einem Treffen kommt. 

Ich habe kein Treffen ausgemacht, weil mir die Sache doch ziemlich merkwürdig vorkam... Mittlerweile habe ich genau die gleichen Nachrichten von anderen "Fahrzeuganbietern" bekommen. Also ist da auf jeden Fall etwas nicht richtig! Die Inserate wurde auch alle samt nach kurzer Zeit gesperrt und ich bekam Nachrichten von Autoscout, dass ich möglicherweise an einen Betrüger geraten bin und sofort jeden Kontakt abbrechen sollte....

Mal ganz ehrlich ... Es gibt zwar Betrugsmaschen, aber es ist nicht alles Betrug, wenn jemand etwas verkaufen will.

Sie hat in Deutschland gelebt und ein Auto besessen. Sie ist zurück nach Schweden und hat das Fahrzeug nun hier zum Verkauf angeboten. Das bietet sich an, weil es ja entsprechend den deutschen Gesetzen ausgestattet ist.

Sie will kein Geld vorab.  Sie bietet dir alles mögliche an. Es soll sogar jemand kommen mit dem Auto, so dass du es überprüfen lassen kannst, sogar von der Polizei. Offensichtlich ist in deinen Augen jeder, der im Internet etwas verkauft, sofort auch ein Betrüger, - natürlich außer dir selbst. Du solltest keine Geschäfte im Internet abschließen.

Mittlerweile haben Deutsche im Internet einen sehr schlechten Ruf. Es gibt durchaus Betrüger, aber vor allem Deutsche halten jeden für einen Betrüger, alles ist nur Betrug. Daher kaufen und verkaufen sie - und lassen alles wieder platzen, weil sie hinter allem Betrug vermuten. Ich kaufe rund um die Welt. Mit etwas Vorsicht ist das auch kein Problem. Und ich höre immer wieder die Klagen, dass Deutsche keine Adresse angeben wollen (wie soll man ihnen dann die Ware schicken?), dass sie keine Kontodaten angeben wollen (das ist die finanzielle Adresse, wie soll man ohne Geld schicken?), dass sie sich am liebsten noch gegen sich selbst versichern .... Sehr viele machen nicht mehr gerne Geschäfte mit Deutschen, weshalb ich auch in eBay mittlerweile mehr aus dem deutschen Teil wegbleibe und in andere Länder reingehe. Dort funktioniert alles noch prächtig.

Gib mal bei YouTube " western Union eine Aufforderung zum Betrug" ein. Dann hast du deine Antwort.

Was möchtest Du wissen?