Ausbildungsvertrag unterschrieben, Kopie ohne Unterschrift bekommen?

5 Antworten

Hallo xx123gigi

Nein das ist nicht schlimm. Das du vorab nur eine Kopie erhältst und die nicht einmal vollständig ist, ist gang und gebe.

Der Ausbildungsvertrag muss an die zuständige Kammer weiter geleitet werden und du als Auszubildender registriert und alle Daten eingepflegt werden.
Nach 1-3 Wochen erhält der Betrieb den Vertrag mit Eintragsvermerk zurück und wird dir unaufgefordert deine Ausfertigung aushändigen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, du musst dir auch noch eine vom AG unterschriebene Antragsausführung geben lassen. Das ist ein schöner Anlass, höflich dort im Sekretariat nachzufragen, wann du das Formular mit der AG-Unterschrift abholen darfst.

Von wem ist die Kopie nicht unterschrieben? Von Dir? Dann hol' es einfach nach ;-)
Ist aber auch nicht zwingend notwendig.
Fehlt die Unterschrift Deines Arbeitgebers, so sprich' ihn doch einfach darauf an :-)
Das holt er mit Sicherheit nach ;-)    

Von beiden

Das Original für Dich,bekommst Du nachdem der Vertrag von der prüfenden Kammer in die Liste der Ausbildungsverhältnisse (Lehrlingsrolle) eingetragen ist.

Ja das kann sein alos damit zum Arbietgber und abklären ob du bzw dein cehf das auch so nochmal unterschreiben kann bzw darf den die kopie mus ja auch unterschrieben sein von beiden Seiten!

Was möchtest Du wissen?