Arbeitslos für 2 Wochen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, AlG 1 ist ein Rechtsanspruch. Dieser Anspruch wird in Tagessätzen bezahlt für jeden Tag der Arbeitslosigkeit. Damit steht Dir auch für diese kurze Zeit ein AlG 1 zu. Die Regelungen findest Du im SGB III.

http://www.arbeitsagentur.de/nn_25650/Navigation/zentral/Buerger/Arbeitslos/Alg/Alg-Nav.html

Weitere Informationen findest Du über diesen Link oder aber auch bei Deiner zuständigen AA. Es freut die, wenn Du gleich sagen kannst, dass Du wieder eine Arbeitsstelle hast. Aber was ist, wenn es plötzlich nicht so schnell geht. Melde Dich lieber Arbeitslos, dann bist Du einfach auf der sicheren Seite und bekommst für 2 Wochen auch noch Geld.

Danke für den Stern

ja, genau für die anzahl tage, die du ohne arbeit warst.

Danke

ja, gibt es...Zeitraum ist egal, auch wenn es nur zwei Tage sind, hast du einen Rechtsanspruch darauf. Quelle: eigene Erfahrung

Klar... 67% vom letzten Nettogehalt... Wenn du mindestens 1 Jahr eine sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis... Dann geteilt durch 30 Tage... Und dann x die Tage, die du arbeitslos bist... Und schon hast du es...

Danke :). Aber waren es nicht 60% und bei Kindern 67%?

Was möchtest Du wissen?