Anzeige bei Polizei wegen Ruhestörung auch nachträglich erstatten?

5 Antworten

Natürlich kannst du noch Anzeige erstatten! :-) Zum Einen gibt es natürlich das Problem mit der Ruhestörung, wo du am besten auch die Liste mit zur Dienststelle nimmst und die einzelnen Situationen genau schilderst. Zum Anderen aber, haben sie dich in E-Mails beleidigt. Die E-Mails kannst du also ausdrucken und den Beamten vorlegen! Alles Gute :-)

Ich habe lange neben einer Gaststätte gewohnt,das Toilettenfenster ging auf unseren Innenhof.unser Schlafzimmerfenster auch.Ich habe das Fenster zugenagelt Nacht ,wenn da rumgegröhlt wurde.Aber zur Anzeige,nein so was bringt nichts.Irgendwann sind die Zechpreller durch das Fenster und Es kamen Glasbausteine rein.Da hatte ich meine Ruhe.Du musst wissen was Du machst. .Aber Da wirst du eine Privatklage machen müssen.Die Polizei kommt nur in dem Moment der störung.

Ja, das geht auch nachträglich .. allerdings nicht bei der Polizei, sondern beim zuständigen Ordnungsamt, da Ruhestörung eine Ordnungswidrigkeit und keine Straftat ist.

das mit dem Ordnungsamt ist mir neu. Danke dir für den Tipp. Ich hatte ja schon mal das Bauordnungsamt eingeschaltet, da es sich ja bei denen um ein Apartmenthaus handelt, aber die konnten da jetzt nicht groß was machen, da die das ordnungsgemäß abgesichert haben.

am besten mal eine streife vorbei schicken lassen wenn die ruhestörung ist

ansonsten brauchst du zeugen, sonst ist einfach aussage gegen aussage

Zeugen wären das Problem allerdings nicht. Hier sind einige genervt von denen. Ach so ich dachte immer, man müsste das direkt tun, damit man was als Beweis in der Hand hat. Die Mails drucke ich dann natürlich aus und nehme sie als Beweismittel mit. Logisch. Käme ja dann noch eine Strafttat wegen Beleidigung und Verleumdung in Betracht.

Leider ist der Lärm schon fast täglich. Den Anwalt werde ich dann auf jeden Fall auch noch kontaktieren. Muss ja dann einer sein, der kompetent ist in Sachen Mietrecht oder sollte er auch dem Strafrecht bemächtigt sein?

Sollte funktionieren...

ich hatte bei denen schon mal die Polizei wegen Ruhestörung rufen müssen, aber ist schon 1- 2 Jahre her. Wielange bewahrt die Polizei eigentlich solchen Sachen auf? Oder werden die dann, wenn das nicht weiter verfolgt wird, irgendwann vernichtet? Ich hatte die aber direkt angerufen vor Ort und die konnten sich davon auch überzeugen, das es so laut war.

@Butterfly36

Wenn es vor Ort geregelt werden konnten (für den Abend), kann es sogar sein, das erst garnichts archiviert wird...

Wenn deine Nachbarn immernoch krach amchen, kannst du mit deiner Liste zur Polizei gehen und dich beswchweren/zur Anzeige bringen ;)

Was möchtest Du wissen?