Wie läuft die Aufnahme einer Anzeige ab? Wie lange dauert sie?

5 Antworten

Das hängt vom Tagesgeschäft ab, die Polizei arbeitet die Vorgänge ab, wie sie rein kommen.

Wenn du das online machst, ist es vollkommen ausreichend, zumal es gegen unbekannt ist. Diese Anzeigen dienen mehr der Statistik, denn der Ermittlungsarbeit.

Das ist vollkommen unterschiedlich und hängt stark von der jeweiligen Sachlage ab. Zudem ist auch die Frage, wieviel die Polizei gerade zu tun hat. So muss man manchmal ein paar Minuten warten, bevor man überhaupt Anzeige erstatten kann, und diese Zeit fehlt Dir dann natürlich während des Gespräches.

Vielleicht solltest Du dazu also nicht die Mittagspause nutzen, sondern es nach der Schule machen.

Beim Sachverhalt handelt es sich um eine Exhibitionistische Handlung. Ich habe mir nicht das Gesicht des Täters gemerkt, nur die Körpergröße; mein Blick war halt wo anders hingerichtet, bevor ich anfing wegzulaufen.
Ich habe halt nicht viel zu sagen, dementsprechend bin ich mir unsicher bzgl. des Zeitaufwandes.

@yoyoswag65

Wie schon gesagt, ich würde es doch eher nach Schulschluss machen.

Anzeige gegen Unbekannt verläuft fast immer im Sand, vor allem wenn es sich um ein Bagatelldelikt handelt.

Wenn Du also nicht wirklich eine echte Straftat anzeigen willst und auch keinen Verdacht äussern kannst, wer der Täter ist, dann kannst Du Dir den Weg sparen

Das kann von 10 min bis mehrere Stunden alles sein. Alleine schon, weil vor dir möglicherweise noch andere Leute dran sind.

In der Mittagspause würde ich das nicht probieren. Für sowas nimmt man Zeit mit.

Viele Grüße

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Deine Mittagspause wird dafür nicht ausreichen, die wollen genau wissen, was Sache ist

Was möchtest Du wissen?