Ampel wie verhalte ich?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Führerschein)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier mal die Kombinationen:

"Normale" Ampel: Rot + Kleine Ampel Aus: Stop!

"Normale" Ampel: Rot + Kleine Ampel Rot: Stop!

"Normale" Ampel: Rot + Kleine Ampel Grün: Fahr!

"Normale" Ampel: Grün + Kleine Ampel Aus: Fahr!

"Normale" Ampel: Grün + Kleine Ampel Grün: Fahr!

"Normale" Ampel: Grün + Kleine Ampel Rot: Stop!

Schöne Aufzählung.

Diese Kombination:

"Normale" Ampel: Grün + Kleine Ampel Rot: Stop!

dürfte es aber eigentlich gar nicht geben.

Hinweis: Normale Ampel grün: Radfahrerblick nicht vergessen

Eindeutig ja. Wenn die kleine Ampel aus ist, gilt nur die große Ampel und die zeigt für alle Grün. Zeigt die große Ampel rot und die kleine grün, dann darf man nur rechts abbiegen. Das ist praktisch immer kombiniert damit, dass die von rechts kommenden grün haben. Aber denen kommst du durchs rechts abbiegen nicht in die Quere.

Da die Nebenampel nicht eindeutig zu erkennen ist, kann man auch davon ausgehen, das diese 2er Nebenampel nur für Linienverkehr ist.

Also das ein Bus Vorrang bekommt. Sie würde nur aufleuchten, wenn ein z.B. ein Bus in der Nähe ist. Gibt es hier oft. Die Autos bleiben bei Rot während der Bus schon die grüne Phase bekommt.

Oder es ist eine Zusatzampel für die Fußgänger. Habe ich auch oft gesehen. Und bemerkt das viele sie nicht erkennen.

Eine separate "Grün-Ampel" nur für Linienbusse/Straßenbahn gibt es in Deutschland nicht!! Der ÖPNV im Straßenverkehr hat eigene Lichtsignale - eben um Verwechselungen auszuschließen.

Siehe auch Bild unter Antwort von @Butlertreffen.

Und eine Zusatzampel für Fußgänger ist auch als solche zu erkennen!

@Eichbaum1963

Es ist nur nicht erkennbar um welche Art Ampel es sich handelt. Wäre sie nur für die Rechtsabbieger würde ein grüner Pfeil reichen. Schützt sie einen Fußgängerüberweg wäre sie Rot gelb. Ist es einen extrem gefährliche Ecke können es sogar 2 rote sein. Schützt sie sogar eine Feuerwehrausfahrt? Möglich. Die würde dann extra geschaltet werden. Oder ist es eine Warnampel die sich vor dem Grün der Fußgängerampel einschaltet. Es gibt einfach zu viele Möglichkeiten dafür. Einfach fahren kann unangenehm enden. Ich will einfach nur nicht raten, dazu fehlt zuviel auf der Zeichnung. Ich will sicher sein, nein man muß sich sicher sein. Das angedeutete Rot- grün deutet auf eine solche Schutzampel für einen Fußgängerüberweg hin. Aber wenn er das jetzt schon nicht weiß und raten muß, sollte er wohl nicht mit dem Auto fahren.

@McBean

Am besten du liest auch die Frage und guckst nicht nur auf die Zeichnung. ;)

Un da schreibt der FS:

Eine Ampel ist Standard (Rot, Gelb, Grün) und andere zeigt Pfeil nach rechts (Rot, Grün).

Das ist eine Rechtsabbieger-Ampel und in den Farben sind auch die Fahrrichtungen erkennbar.

Wenn die kleine Ampel aus ist, dann ist die Grosse Ampel massgeblich.

Der kleine Signalgeber wird wohl eher den gelben und grünen Rechtsabbiegerpfeil anzeigen können.

Kurzum: Du darfst abbiegen.

Was möchtest Du wissen?