Alle denselben Briefkastenschlüssel

5 Antworten

Wenn du Bedenken hast das dir jemand die Post klaut dann kannst du das Schloß auswechseln. Es ist durchaus üblich, dadurch werden bei den Briefkästen ein paar Euros eingespart.

das ist üblich ??

son käse habe ich lange nicht mehr gelesen

das wär auch echt blöd

@ziege82

das unser Briefkasten Schlüssel in mehrere Briefkästen passt

@diroda

Ziege...sowohl der Inhalt, als auch deine Rechtschreibung laasen mich vermuten, dass längere Texte nicht so deine Stärke sind.

Vielleicht nur so zur Info...selbst zu besten Zeiten, hatte ganz VW nur gut 250 verschiedene Schlüssel je Baureihe.

Ja, diese 250 Schlüssel und du hättest jeden GOLF aufschließen können.

Das dürfte eigentlich nicht sein aber wieso probierst du mit deinem Schlüssel fremde Briefkasten aufzuschliessen.

Ich habe es nicht zuerst ausprobiert, sondern wurde von Nachbarn darauf aufmerksam gemacht und erst dann haben wir das ausprobiert zusammen und gegenseitig .

Schon mal Euren Hausmeister bzw. die Hausverwaltung darauf angesprochen?

Ne noch nicht , wir haben das erst jetzt festgestellt . Werde das aber in Angriff nehmen . Ich habe zwar persönlich keine Bedenken das jemand meine Post nimmt aber interessiert hat mich dann doch ob es das öfter gibt

Wenn man damit mehrere Briefkästen öffnen kann, ist das gegen das Postgeheimnis. Da würde ich aber sofort mit dem Vermieter sprechen. Da könntet ihr Euch ja gleich einen Sammelbriefkasten anschaffen und jeder sortiert täglich seine Post raus.

So seh ich das auch , kann man doch direkt ein sammelbriefkasten machen

Das ist nicht erlaubt. Da solltest du bei deinem Vermieter nachfragen oder selbst das Schloss an deinem Briefkasten tauschen

Was möchtest Du wissen?