Aktienhandel lernen

3 Antworten

Informieren kannst Du Dich bei finanzen.net und finanznachrichten.de. Wenn Du Daytrading machen willst, empfehle ich das System von neue-aktienstrategien.de. Aber eines als wichtigsten Tip: Traue nie einem Banker, diese Erfahrung musste ich immer wieder machen, vertraue nur Deinem Bauch :-)

Hört doch auf die Seite mit euren "neue-aktienstrategien.de" Empfehlungen zu verpesten. Wer glaubt, sich Strategien kaufen zu können, der ist so naiv, dass ihm nicht mehr zu helfen ist, da bleibt nur noch "Einschläfern".

Also, 2000,- € brauchst Du nicht, wie hier ein User schreibt, es geht auch mit weniger, empfehle ich auch für den Anfang, denn am Anfang macht man noch Fehler, das ist normal. Gehe mal auf neue-aktienstrategien.de. Die haben dort ein super System, was ich mir aneignete.

Dem kann ich nur zustimmen, von mir "ein Daumen hoch"

Hört doch auf die Seite mit euren "neue-aktienstrategien.de" Empfehlungen zu verpesten. Wer glaubt, sich Strategien kaufen zu können, der ist so naiv, dass ihm nicht mehr zu helfen ist, da bleibt nur noch "Einschläfern".

@Research

Bevor Du sowas schreibst, solltest Du Dich erstmal erkundigen, das brächte mehr. Es ist nun mal Tatsache und bewiesen, dass Aktien sehr oft nach Veröffentlichung von Quartalsberichten einen großen Sprung machen, prüfe es nach !! Und wenn Du 10 US-Dollar pro Monat für das Unternehmen Nasdaq (als Gebühr) übrig hast, kannst Du kurz vor Börsenschluß die Tendenz sehen, in welche Richtung es geht, auf einem ganz offziellen Link der Nasdaq. Das funktioniert leider bei deutschen Aktien nicht, auch wenn die manchmal auch gute Sprünge machen. Das ist eigentlich keine Strategie, sondern das Ausnutzen einer Tatsache, und darum geht es bei der webseite.

Was möchtest Du wissen?