Ab wieviel Verweisen fliegt man automatisch von der Schule?

5 Antworten

an meiner schule muss man 3 direktoratsverweise sammeln, dann gibts nix mehr zu machen; "normale" verweise kann man glaub ich bis zu 9 bekommen ohne in richtige probleme verwickelt zu sein...aber lieber mal nachfragen und deine tochter vernünftig werden lassen oO die meisten lehrer bei mir geben lieber aufgaben wie "schulhof säubern" oder "zusammenkehren" auf, deshalb gibts ned so oft verweise hier...und diese etwas anderen aufgaben sind sowieso sinnvoller als die verweis-briefchen...viel erfolg!

Ich hab 7 (davon 3 Verschärft) und bin immer noch da. Alle Verweise von einem Lehrer, der hat ne Maise)

Bei uns an der Schule ist es auch so ,dass man ab drei verschärften Verweisen fliegt .. aber ich würde mich an deiner Stelle trotzdem noch mal erkundigen . Bei zwei Verweisen würde ich mir eigentlich keine Sorgen machen , dass deine Tochter verrückt geworden ist oder so. An unserer Schule werden nie solche Aufgaben wie " Hof kehren " vergeben ! Es gibt drei Möglichkeiten ( Also das machen die Lehrer ) :Verweise ( "beliebteste Bestrafung " werden auch häufig vergeben ) ,Hinweise ( auch relativ häufig ) und eben Zusatzaufgaben aus dem Buch ( das geben auch nur Referendare oder ganz dumme Lehrer auf )

Also bei uns hat fast jeder einen Hinweis ... also die Jungs ! Ich kann mich glücklihc schätzen ein Mädchen zu sein , denn da hilft oft heulen und man bekommt nur Aufgaben ;)

Da gibt es keinen Automatismus sondern es ist immer eine Einzelfallentscheidung notwendig.

Ja bei 3 ist schluss, aber es gibt immer eine Konferenz (vieleicht gab es die auch jetzt schon) ich würde mit dem Klassenlehrer/in sprechen oder mit dem Direktor... aber mach einen Persönlichen Termin aus und kläre alles in Ruhe!! HIlft meistens besser - nicht zu lange warten- auch über die Versetzung in eine Parallelklasse nachdenken ( falls der Lehrer/in Probleme macht). Gruß

Was möchtest Du wissen?