Schule weigert sich mit Eltern und Schüler zu reden.

5 Antworten

Ein Gespräch darf die Schulleitung nicht verweigern !

Schick doch der Schule mal eine email mit der Bitte um einen Termin für dich und deine Eltern. Dabei könntest du vielleicht schon Terminvorschläge machen.

Wenn keine Reaktion kommt in angemessener Zeit, könntest du mal mit dem zuständigen Schulrat sprechen.

Mit der Mail hättest du dann auch was schriftliches in der Hand.

Kreuz einfach mal mit deinem Eltern da auf, wenn sie dir keinen Termin geben. Kann mir nicht vorstellen dass die deine Eltern abweisen. Ansonsten lass deine Eltern da mal Druck machen.

Schulleitung darf ein Gespräch eig. mit den Eltern nicht komplett ablehnen (schul gesetzt stehts in irgend ein grafen weiß ich noch) ansonsten wie hier erwähnt wird informiere das schulamt und erkläre denen die lage , wird sicher ein weg geben.

Hallo LeuchtDrache,

dann würde ich sagen, das du das zuständige Schulamt informierst und dich dort sowohl über den Vorfall an sich, als auch über die Nicht-Bereitschaft der Schulleitung für ein klärendes Gespräch. Das es dir somit unmöglich sei, mit deinen Lehrern oder mit der Schulleitung, die Situation zu klären.

Du kaqnnst sicher sein, dass eine Schulleitung sehr viele und wichtige Termine hat. Die haben nicht auf dich gewartet. Wenn dein Problem so wichtig ist, dann ist es in ein paar Wochen immer noch wichtig. Oder gehört ihr zu den "Nervern", die wegen jedem Problemchen zur Schulleitung rennen. Dann könnte ich eine gewisse Unlust schon versstehen.

Kann ich meine Lehrerin anzeigen?

Hi Leute

Heute in der Schule hat mich die Hasslehrerin unserer Klasse übelst aufgeregt. Sie hat mich wegen jeder kleinigkeit angemault. Und nur mich sonst niemand. Wir hatten sie 3 stunden am Stück und irgendwann in der 1sten Stunde hatte ich die sch***** voll und bin zu unserem vertrauenskehrer gegangen. Er ist eigentlich ganz OK und einer der nettesten Menschen die ich kenn. Als ich ihm alles erklärt hatte sagte er das ich noch die restliche Stunde durchhalten soll und er in der Pause mit ihr redet. Als ich in die Klasse zurück kam hat meine Lehrerin mich sofort angeschrien woher ich komme. Ich sagte das ich mich beim vertrauenslehrer beschwert habe. Um das ganze nicht zu kompomplizirt zu machen haben ich euch ein Teil des streitest aufgeschrieben. Die großen Buchstaben sage ich, die kleinen Meine Lehrerin

woher kommst du ?

VON HERR ... ICH HABE MICH ÜBER SIE BESCHWERT

du hast eh keinen beweis du kleine petzte

DAS SAG ICH MEINEN ELTERN

mach doch wer hört schon auf einen kleinen stotterer?

(Ab diesem Zeitpunkt hat eine Freundin und mein bester Freund das ganze heimlich gefilmt)

MEINE ELTERN, HERR... DIE POLIZEI, JEDER

ich geb Dir einen tipp lern sprechen und dann reden wir weiter

DAS SAG ICH MEINEM ELTERN UND HERR...

Hahahahahahaha

JA MACH...

halt dein Mund ich rede

OK

ich bin die lehrerin und du bist schüler, ich kann alles machen du nicht kapiert?

KÖNNEN SIE NICHT!!!

Halt deine fre***

NEIN ICH REDE JETZT SIE HÖREN MIR JETZT ZU ODER ICH HOL DIE SCHULLEITUNG. ICH WERDE SIE WEGEN BELEIDIGUNG ANZEIGEN, DIE GANZE KLASSE HAT DAS GEHÖRT UND SARAH UND KEVIN HABEN ALLES AUFGENOMEN.

(Da hat sie erst bemerkt das die beiden mit ihren Handys filmen)

die veräter können mir gleich ihre Handys geben

NEIN WERDEN SIE NICHT

doch!

OK DANN KÖNNEN WIR DER SCHULLEITUNG GLEICH ALLES ERZÄHLEN

ihr kleinen miesen veräter

Das war ein kleiner Teil des streites ich hoffe ihr lest immer noch. Das ist alles nicht ausgedacht sondern wirklich passiert. Auch wenn es sehr unrealistisch klingt, das ist alles echt! Danach sind wir zur schulleitung gegangen und der Rektor hat erst die Lehrerin nach Hause geschikt weil sie so keinen Unterricht machen konnte und dann mich weil ich ziemlich fertig war. Kevin und Sarah haben mich nach der schule besucht und gesagt das ich Sie anzeigen soll. Geht das? Und was passiert jetzt mit der Lehrerin ?

Danke das ihr das alles gelesen habt Danke für antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?