Ab wann darf man ein Buch veröffentlichen?

5 Antworten

Dein Buch darfst du ruhig Verlagen anbieten, auch mit 15. Wenn ein Verlag dein Buch veröffentlichen möchte und es um einen Vertrag geht brauchst du allerdings deine Eltern. Ob du Chancen bei einem Verlag hast hängt davon ab, wie gut dein Buch ist. Es gibt auch 12jährige die Bücher über einen Verlag veröffentlicht haben.

Es gibt kein Mindestalter zur Veröffentlichung eines Buches. Im Gegenteil, meistens wird es hoch gelobt, wenn ein Jugendlicher es schafft, ein Buch zu schreiben und es auf den Markt zu bringen. das problem ist allerdings eben das - das auf den Markt bringen. VDie bekannten & großen Verläge (z.B. Arena, Oetinger, Carlsen, usw.) nehmen immer nur sehr ungern Neuautoren an - aber du kannst es ja mal probieren. Die kleineren Verläge dagegen suchen gerade zu nach Autoren. Das Problem ist dabei, dass sie meistens eine relativ hohe Anzahlung verlnagen, sollte dein Buch kein Kassenschlager werdn. Für Erwachsene mag diese Anzahlung möglich sein, mit fünfzehn aber recht schwer zu verkraften, das Risiko solltest du also nicht unbedingt eingehen. Also ruf lieber die Seiten der großen Veräge auf, sc au nach, wie sie dein Manuskript zugeschickt haben möchten (per Post oder e-mail; ganz oder nur ein paar Probekapitel, in welcher formatierung und schrifgröße etc.) Vielleicht hast du Glück und sie nehmen dich. Und falls nicht, veröffentliche es doch als e-book. Das kostet dich nichts und du verdienst dennoch dran, wenn auch nicht so viel, außerdem wird es garantiert veröffentlicht. Und wenn es gut verkauft wird, kannst du es nochmal einen Verlag schicken, deine Chance stehen dann höher. Außerdem gibt es noch Verläge, die nur auf Anfrage die Bücher produzieren. Da dann aber bei jedem Kauf des Buches es beinahe erst gedruckt werden muss, dauert das dann auch länger, bis es ankommt und ist teuerer. Und natürlich steht es genauso wenig wie die ebooks im lokalen Bücherladen, sondern ist eher auf Onlindepkattformen zu bestellen.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen, die Entscheidung, welchen Weg du nimmst musst du aber selbst treffen (:

Du kannst dein Manuskript durchaus schon an Verlage schicken; bedenke aber, daß du juristisch noch nicht voll geschäftsfähig bist und deine Eltern jeden Vertrag gegenzeichnen müssen. Wenn deine Eltern dich unterstützen, sollte es aber kein Problem sein.

Viel Glück bei deinem Unterfangen - einen Verlag zu finden braucht viel Mühe und Ausdauer (denke einfach daran, daß auch Harry Potter von vielen Verlagen abgelehnt wurde...).

Du kannst dein Buch an Verlage einsenden, egal wie alt du bist. Wenn es aber an das Unterschreiben von Verträgen geht, müssen deine Eltern unterschreiben. Kosten entstehen dir keine. Wenn ein Verlag Geld von dir haben will ist er unseriös und will dich nur abzocken.

Naja ich hab zwar noch kein buch geschrieben aber villt. kann ich dir auch helfen. Ich kenne Autoren (nicht persönlich) die haben auch schon Bücher mit 14 geschrieben. Du solltest zu einem kleinem Verlag gehn, die lesen das buch wenigstens. Bei großen Verlagen haben Anfänger keine Chance. Das mit dem zahlen wird sich bestimmt dann klären wenn du einen Verlag gefunden hast. Viel Glück. :) p.s. Was mich intressiert worum geht es in denn Buch? Villt. ist es ja was für mich. Ich würde mich freuen wenn du, wenn du ein Verlag gefunden hast, mir sagen wie es heißt. per Nachricht?! Danke :)

Was möchtest Du wissen?