A2 mit BF17 mit 16 1/2 Jahren?

4 Antworten

Wenn ich du wäre würde ich SOFORT mit dem A1 Führerschein beginnen, es sei denn du meinst du könntest damit warten bis du 17,5 bist. Denn dann würde ich den B Führerschein und den A2 Führerschein zusammen machen. Das wäre im Idealfall. Musst halt selber entscheiden, ob du noch knapp 2 Jahre warten möchtest, bis du den B und A2 machst. Wenn du Möglichkeiten hast, sofort mit dem A1 anzufangen (Geld usw.) dann mach ihn, kauf dir ein einsteigerbike für im besten fall nicht mehr als 3000€ dann machst du mit 17,5 die Aufstiegsprüfung zum A2 zusammen mit dem B. Bei Fragen, fragen!

Ok. ja danke für die Antwort :)

Der Antrag auf A2 darf frühstens mit 17,5 Jahren gestellt werden (theo. Prüfung 3 Monate, prak. 1 Monat vor Mindestalter) .. möchtest Du also mit 17 bereits fertig sein mit BF 17 .. wird das nichts. Ansonsten mach halt den A1 ... fahre den 2 Jahre und nutze dann die Stufenregelung und mach dann den A2... die Ersparnis wenn Du BF17 und A1 zusammen machst, kannst Du Dir ja für den A2 weglegen .. ist dann ja nur ein paar Fahrstunden und eine kleine prak. Prüfung. 

Wenn er dann noch bissel 125er fährt und eine  Rabattstufe bei der Haftpflicht sammelt, macht er sogar Gewinn dabei.

das geht dann erst wenn du mit 17,5 anfängst 

mach das... B17 bringt dir gar nichts weder mobilität noch selbständiges fahren 

jedoch darf man A2 doch erst mit 18 benutzen? Gibt es da eine Lösung wie ich mit 16 1/2 schon Motorrad Führerschein machen kann und trotzdem A2 habe?

Was hast du an deiner eigenen Frage nicht verstanden ?

A2 ist ab 18. Fertig. So kompliziert is das ja nicht.

Was möchtest Du wissen?