2 autos Kennzeichen tauschen?

4 Antworten

als mitarbeiter einer kfz-zulassungsbehörde: für die außerbetriebsetzung brauchst du nur den fahrzeugschein und die kennzeichenschilder. du kannst also die kennzeichen auf dein neues auto übernehmen. die aufbietung für den alten brief vom astra dauert ca 3. wochen. deine mutter muss bei der zulassungsbehörde eine eidesstattliche vwrsicherung abgeben, dass sie den kfz-brief verloren hat. die kkfz-zulassungsbehörde meldet den verlust des kfz-briefes an das kraftfahrt-bundesamt. dieses veröffentlicht die briefnummer im verkehrsblatt. 14 tage nach der veröffentlichung kann die zulassungsbehörde dann den neuen brief ausstellen. abmeldung kostet 7,70euro, die aufbietung mit dem neuen brief ca. 60 euro.

alles klar danke, aber so klappt das bei uns leider nicht da ich ihren alten wagen weiter fahre nur das da ihre wunschkennzeichen dran sind, und an meinem wagen der stillgelegt wird sind meine wunschkennzeichen dran, und da ich leider keine 3 Wochen warten kann, kann ich den astra leider nicht stilllegen, deswegen sollen an dem neuen fahrzeug solange die Schilder von meinem alten wagen, und wenn der brief vom astra wieder da ist habe ich vor das wir jeweils wieder unsere wunschkennzeichen bekommen, das heisst das die Kennzeichen vom astra und von dem neuen wagen getauscht werden müssen

Die erste Frage daran wäre ob überhaupt ein Fahrzeugbrief für das alte Auto Deiner Mutter existiert, mittlerweile gibt es nur noch die Zulassungsbescheinigungen Teil I&II (umgangssprachlich immernoch Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief).

Wenn ich den Rest richtig verstanden habe überlegt ihr nun das alte Auto Deiner Mutter angemeldet zu lassen bis der Ersatz-Brief vorliegt. Dabei würde es natürlich zunächst die jetzigen Schilder behalten.

Das neue Auto Deiner Mutter soll zunächst mit den Kennzeichen Deines Autos angemeldet werden und wenn der Ersatz-Brief für ihr altes Auto vorliegt sollen beide Autos abgemeldet werden und mit vertauschten Nummernschildern wieder angemeldet werden.

Theoretisch dürfte dies kein Problem sein, wegen dieser Finanzierung müsste evtl für diese Aktion erneut die Zulassungsbescheinigung Teil II bei der Zulassungsstelle vorgelegt werden.

genauso war es geplannt, dann erstmal vielen dank, dann hoffe ich sehr das das auch so klappt 😉

Ganz einfach machen neues Auto neues Kennzeichen das alte verliert bei der Abmeldung sein Gültigkeit  man kann es zwar reservieren  für ein anders Fahrzeug ist aber Zeitlich begrenzt genaues kann man an der Zulassungsstelle erfahren und auch im Netz bei der Zulassungsstelle die können da  ganz genau  erklären . 

Diesen einen langen Satz zu verstehen war zu kompliziert. Ich habe in der 20. Zeile den Faden verloren.

Was möchtest Du wissen?