Zinsbescheinigung oder Steuerbescheinigung für die Einkommensteuererklärung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf der Zinsbescheinigung steht zwar das gleiche drauf, wie auf der Steuerbescheinigung. Das Finanzamt möchte aber, so meine Erfahrung, eine Steuerbescheinigung haben. Diese kannst du ja auch schriftlich bei deiner Bank anfordern.

Die Steuerbescheinigung benötigt das Finanzamt nur dann, wenn du Kapitalertragsteuer, Zinsabschlagsteuer und Soli gezahlt hast. Die gezahlte Steuer wird nur dann angerechnet, wenn die STEUERbescheinigung vorliegt.

Wurden die o.g. Steuern nicht abgezogen, dann reicht auch die Zins- oder die Jahresbescheinigung.

Wenn du bei der Steuererklärung deine Zinseinkünfte angeben musst, dann reicht eine Zinsbescheinigung nicht aus. Eine Zinsbescheinigung ist nur eine Auflistung der erhaltenen Zinsen, aber das Finanzamt möchte eine detaillierte Aufstellung der gezahlten Steuern (Zinsabschlagsteuer und Solidaritätszuschlag).

Muss ich Einnahmen ohne Zast/Soli bei der EKSt bei KAP Anlage angeben? Obwohl Freistellung

Hallo,

ich hatte bei einer Bank einen Freistallungsauftrag. Bekam dort für 2008 meine Zinsen und habe somit nichts abgeführt - keine Zast und Soli. So nun bei meiner EKSt 2008 - muss ich das beim Finanzamt vorlegen bzw. bei KAP mit eintragen? Das Finanzamt will da auch eine Bescheinigung und meine Bank hat mir nur eine Zinsbescheinigung gegeben. Muss ich diese Erträge überhaupt angeben? War ja innerhalb meines Freistellungsauftrages. Oder braucht das Finanzamt das, damit die Rechnung stimmt.

...zur Frage

Zinsbescheinigung, Steuerbescheinigung oder Jahressteuerbescheinigung?

Welches der Formulare brauche ich für meine Einkommensteuererklärung? Die Frau vom Finanzamt schickt meinen Opa ständig zur Bank, die vorliegenden Bescheinigungen reichten nicht aus.

...zur Frage

Selbständigkeit: alle Belege dem Finanzamt für die Einkommensteuererklärung beifügen?

Muß man als kleiner Selbständiger (Einnahmen ca. 14.000 Euro im Jahr) dem Finanzamt bei der Einkommensteuererklärung alle Belege mitliefern? Oder reicht es wenn man nur die Ausgaben / Einnahmen aufschreibt und die Belege Daheim zur evtl. Einsicht durchs Finanzamt bei einer evtl. Prüfung bereithält?

...zur Frage

Änderungsmöglichkeit für bereits abgegebene Steuererklärung, Anlage KAP?

Hallo zusammen,

ich habe meine Erklärung 2009 bereits abgegeben. Nun habe ich von meiner Bank noch eine Steuerbescheinigung mit KEST erhalten, die ich vom FA erstattet bekommen würde.

Kann ich diese noch nachreichen? Wenn ja: muss ich dann eine komplett neue Erklärung abgegeben? Ich habe die erste auch mit ELSTER übertragen.

Oder reicht ein einfaches Anschreibene ans FA mit der Steuerbescheinigung in der Anlage?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?