Zahlt Versicherung bei Sturz auf Schnee mit falschem Schuhwerk?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Nachbar hat ja seine Verkehrssicherungspflicht erfüllt, wenn er geräumt und gestreut hat. Nicht jeder Sturz löst einen Schadensersatzanspruch aus. Erforderlich ist, dass eine Pflichtverletzung kausal für die Verletzung ist. Trägt man falsches Schuhwerk, hat man schlicht Pech gehabt.

Die Frau hätte schon mit Winterstiefeln Probleme etwas zu bekommen, denn der NAchbar hatte geräumt.

Aber im Winter muss man ohnehin auch Vorsicht walten lassen.

Das mit solchen Schuhen auf nasser Straße gefahrlos laufen kann, liegt die Ursache beim Schnee.

Welche Versicherung zahlt, wenn jemand auf meinem Privatgrundstück stürzt?

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht benötigen meines Wissens nur Vermieter! Welche Versicherung zahlt, wenn eine Privatperson widerum auf meinem Privatgrund stürzt, weil ich nicht gestreut habe?

...zur Frage

Zahlt eine Versicherung, wenn ich Schnee nicht geräumt habe und jemand hinfällt und verletzt wird?

Wenn ich als Hausbesitzer meiner Räumpflicht nicht nachkomme und jemand durch Sturz verunglückt, zahlt dann eine Versicherung und wenn ja welche?

...zur Frage

Glasduschwand bei sturz zerbrochen

Hallo! Ich bin bei einer Freundin in die Glasduschwand gefallen, nachdem es mir schwarz vor Augen wurde. Die Duschtasse ist auch beschädigt und das Bad ist ersr kürzlich neu gemacht worden. Das macht es umso schlimmer. Übernimmt meine Haftpflichtversicherung einen solchen Schaden?

...zur Frage

Wer haftet bei Sturz durch Glatteis?

Vor einigen Tagen ist vor mir eine ältere Frau aus dem Bus ausgestiegen und auf dem Glatteis an der Haltestelle ausgerutscht und gestürzt. Es ist zum Glück nichts passiert, aber wer haftet in so einem Fall und kommt für den entstanadenen Schaden auf?

...zur Frage

Gilt ein Sonderkündigungsrecht der Wohnung bei Pflegebedürftigkeit?

Vorhin stellte mir ein Freund eine Frage, die ich nicht beantworten konnte. Ich habe eine Vermutung, aber stelle die Frage lieber hier.

Seine Schwiegermutter kann sich nicht mehr selbst versorgen. Eine Unterbringung im Pflegeheim ist aber nicht notwendig. Aber tägliche Betreuung.

Der Freund und seine Gattin haben dann für die Schwiegermutter/Mutter die Nachbarwohnung in ihren Haus angemietet, weil die gerade frei wurde. Nun möchte die Schwiegermutter natürlich so schnell wie möglich aus ihrem Mietvertrag.

Kommt man unter die gesetzliche/vertragliche Kündigungsfrist? Der Vermieter ist nicht zu einer Kulanzregelung bereit.

...zur Frage

Ein Kirchenchormitglied verunfallt bei einer Chorprobe - besteht eine Versicherung?

Ein Chorsänger stolperte bei der Chorprobe von der Kirchentreppe, die in die 2. Empore führt, wo der Kirchenchor regelmäßig in der Kirche singt. Da stellt sich für mich die Frage, ob bei einer Verletzung eine Versicherung einspringt und sie zum Beispiel eine Rente zahlt, falls man erwerbsunfähig wird. Wisst ihr dazu mehr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?