Wohnung im Winter vermieten-Standort Türkei-wo Mieteinnahmn versteuern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sowohl als auch.

Das Besteuerungsrecht steht zunächst beiden Staaten zu, Art 16 DBA.

Nach Art. 24 (2) Bu a) DBA verzichtet Deutschland auf das Steuerrecht, unterwirft die Einkünfte aber dem Progressionsvorbehalt, § 32b (1) Satz 2 Nr. 3 EStG. Satz 2 Nr. 3 findet keine Anwendung, da die Türkei nicht Mitglied der EU ist.

Wichtig für den Progressionsvorbehalt:
Die Einkünfte müssen nach deutschem Recht ermittelt werden, man kann also nicht einfach die nach türkischem Recht ermittelten Einkünfte abschreiben.

Beispiel:
In Deutschland kann man 2% Abschreibung ansetzen, in der Türkei seien es angenommen 5%. Deshalb ist für Zwecke des Progressionsvorbehaltes tatsächlich 2% herzunéhmen und nicht 5%.

0

Als Ergänzung zur fundierten Antwort von EnnoBecker wäre noch anzumerken, dass die Einnahmen und Werbungskosten jeweils in Euro umzurechnen sind. Dabei sind die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse lt. Bundessteuerblatt anwendbar. Eventuell gezahlte türkische Steuern sind in Deutschland nicht anrechenbar.

Dabei sind die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse lt. Bundessteuerblatt anwendbar.

Ja, entweder das - oder man nimmt die tatsächlich gezahlten Beträge her. Die Umrechnungskurse werden vom BMF monatlich veröffentlicht und dann noch einmal als Gesamtausgabe einmal pro Jahr.

Wo die jetzt genau zu finden sind, weiß ich nicht, weil ich lieber "oder" nehme.

Eventuell gezahlte türkische Steuern sind in Deutschland nicht anrechenbar.

Richtig, die Freistellung mit Progressionsvorbehalt ist eine Methode. Die hab ich oben beschrieben. Eine andere Variante wäre die Besteuerung mit Anrechnung der ausländischen Steuer. Das eine schließt das andere aus. Im DBA haben beide Staaten aber die erstgenannte Methode gewählt.

1

Warum raubt man unsere Existenz?

Wir wohnen in einem alten Haus, mit großen Mängeln. Kaufen dieses Haus auf Mietkaufbasis. Es gehört erst uns wenn es komplett bezahlt ist, vorher, steht im Vertrag erhalten wir keinen Cent. Nun versucht der Insolvenzverwalter uns herauszukaufen. Warum, wo ist der nutzen? Kann ich dagegen Einspruch einlegen, da ich hier im Haus ab Sommer eigendlich meinen Lebensunterhalt als "Betrieb" aufnehmen wollte. Meinen jetzigen Arbeitsplatz habe ich schon verloren, da ich nicht schlafen kann und nicht essen. Kann ich ihrgendetwas tun?

...zur Frage

Teilungserklärung Büro als Wohnung nutzen

Ich habe eine Wohnung von meinem Opa geerbt, in der er über 30 Jahre gewohnt hat. Nun habe ich festgestellt, dass in der Teilungserklärung „Büro“ ausgewiesen ist. In den Bauunterlagen zum Bauantrag ist die Wohnung aber als „Wohnung“ eingetragen. Kann ich die Wohnung als „Wohnung“ oder zumindest als Ferienwohnung vermieten oder darf ich das nicht? Sanitäre Anlagen, WC, Badewanne, Küche usw. sind wie bei einer „normalen“ Wohnung vorhanden. Gibt es evtl. auch so etwas wie Gewohnheitsrecht, da das Objekt ja seit über 30 Jahren als Wohnung genutzt wird? Bei einer Änderung der Teilungserklärung müssten ja alle Eigentümer zustimmen, was vermutlich eher unwahrscheinlich ist.

...zur Frage

Wir wollen in die Türkei für 2 Jahre bekommen wir Kindergeld?

Hallo hätte eine Frage wir wollen in die Türkei für 2 Jahre mit dem Auto das Haus hier in Deutschland wollen wir vermieten ich und meine 4 Kinder sind deutsche mein Mann türkischer Staatsbürger bekommen wir steht uns Kindergeld zu? Danke

...zur Frage

Möchte Ferienwohnung teils vermieten, aber auch selber nutzen, was muß ich beachten bei Steuer?

Ist es sehr kompliziert wenn ich meine Ferienwohnung auf Sylt teils vermieten will (ca 7 Mt. im Jahr) u. die restl. Zeit selber nutze? Was gilt zu beachten bei der Steuererklärung?

...zur Frage

Hauskauf von den Eltern - Grunderwerbssteuer fällig bei Eheleuten?

Ich und meine Ehefrau möchten das Haus meiner Eltern erwerben. Wir würden das Zahlen von Grunderwerbssteuer gerne vermeiden. Der Verkauf an Verwandte in gerade Linie ist Steuerbefreit. Meine Frau müsste demnach ihren Anteil versteuern. Was ist aber, wenn zunächst ich das Haus meiner Eltern kaufe, im nächsten Schritt aber 50% meiner Frau schenke? Nach meinem Verständnis müssten wir so keinerlei Grunderwerbssteuer bezahlen.

...zur Frage

Muss ich eien GBR mit meinem Mann bei privater Vermietung der ferienwohnung gründen

Wir wollen eine ferienwohnmunmg vermieten und sollen deshalb eine GBR gründen, weil uns die Wohnung beiden gehört ! Stimmt das und wie wird es versteuert - extra oder auf unseren Gewinn, bzw. Lohn am Jahreende obenrauf ? Ich bin selbständig und möchte eigentlich die vermietung alleine unabhängig meines Gewinnes versteuern, Müssen wir zusammen versteuern oder jeder extra ? Wo melde ich die Wohnung zur Vermietung an ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?