Wie werden die Kinderbetreuungskosten vom Jobcenter angerechnet?

1 Antwort

Hallo.. Ich kann dir nur soviel aus eigener Erfahrung sagen:Bei meiner Maßnahme von der Arge aus,wurden die Betreuungskosten monatlich an die Betreuung gezahlt.Da handelte es sich aber auch nur um eine betreuende Grundschule,nach der Schule.

Krippenplatz- zahlt Jobcenter, wenn man Job aufgibt und in Kürze neuen beginnen will?

Also, meine Cousine bekam letztes Jahr ein Kind, sehr jung leider. Sie hat nun ab Herbst einen Krippenplatz beantragt, damit sie wieder arbeiten gehen kann. Sie kann den angefangenen Lehrvertrag nicht weiter ausüben, weil sich nun eine Allergie breit gemacht hat, die ihr die Fortführung der Lehre nicht ermöglichst. Sprich: nun ist der Krippenplatz fix, aber sie ist derzeit arbeitssuchend. Wird das Jobcenter die Betreuungskosten dann ablehnen, oder bezahlen. Denn ohne diesen findet sie ja nie einen Job, die Betreuung des Kindes muß doch gesichert sein. Sie würde zwischenzeitlich einen Nebenjob annehmen bis sie eine neue Lehrstelle findet. Denkt Ihr, sie hat Chancen auf Betreuungskostenübernahme?

...zur Frage

Kinderbetreuungskosten durch Oma?

Liebes Forumteam, eine sehr dringende Angelegenheit. Da den Abgabetermin von meinem Steuererklärung in drei Wochen brennt. Als Papa, kann ich durchaus die Betreuungskosten Abschreiben, wenn wir mit der Oma vertraglich bestimmen. Dadurch kann man die Fahrtkosten (0,30 EUR / km) geltend machen. Außerdem möchte ich noch ca. 100 EUR / Monat meiner Mutter vertraglich bestimmen und monatlich Überweisen. Dadurch kann ich die Kindebetreuungskosten 1200 EUR bei mir als Werbungskosten absetzen. Die Fahrkosten meiner Mutter (0,30 EUR / km) sowieso. Allerdingst weiß ich nicht genau, ob da nur eine Richtung oder beide Richtungen in Betracht kommen können. Viel wichtiger interessiert mich, wenn ich diese Kinderbetreuungskosten bei mir absetze, zählen diese bei meiner Mutter als zusätzliche Einkommen und werden dann versteuert. Macht es überhaupt Sinn? Sind wird dann im Vorteil oder lieber nur die Fahrkosten versuchen abzusetzen. Bei mir gilt die Sonderregelung für die Steuererklärung, da ich vor kurzem Student war und nun nach dem Studium eine gute Stelle habe, mache ich die Steuererklärung für mehrere Jahre geltend. Ich möchte rückwirkend mehrere Überweisungen meiner Mutter tätigen, wenn das Sinn macht. Bis jetzt haben wir die Aufwände bei Gelegenheit bar bezahlt. Ich würde mich auch freuen, wenn es auch ab heute gelten würde. Die Frage ist, ob es überhaupt Sinn macht.

Vielen Dank im Voraus Daniel

...zur Frage

Darf die Bezahlung der Rechnung über Fahrtkosten (im Rahmen der Kinderbetreuung durch die Oma) erst im Januar erfolgen?

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich der Fahrtkostenübernahme bei der Kinderbetreuung durch die Oma. Unsere Kinder werden teilweise von der Oma betreut und ich möchte Ihr die entstandenen Fahrkosten erstatten und in meiner Steuererklärung angeben. gemäß Urteil vom Finanzgericht Baden-Württemberg (Urteil Az: 4 K 3278/11 vom 09.05.12)

Der bürokratische Ablauf (Vereinbarung/Vertrag, Rechnungsstellung durch die Oma und Bezahlung per Überweisung) ist klar und wurde eingehalten.

Ich würde das gerne in die Steuererklärung für 2016 aufnehmen. Die Oma hat mir die Rechnung für die Fahrtkosten Ende Dezember gestellt, allerdings habe ich bis heute vergessen zu überweisen.
Kann ich das trotzdem noch in die Steuererklärung für 2016 aufnehmen wenn ich erst am 20.Januar überweise? Die Leistung ist ja definitiv im Jahr 2016 erbracht worden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?