Wie viel duerfen wir als bedarfsgemeinschaft (2 erwachsene, 1 kleinkind) bei Hartz IV legal zuverdienen ohne das es vom regelsatz abgezogen wird?

1 Antwort

Oh, hast noch keine Antwort erhalten ...

Wenn Du nebenbei arbeitest, hast Du 100 Euro Freibetrag, der nicht angerechnet wird. Arbeitest Du mehr, dann sind von 101 bis 1000 Euro frei 20%, von dem darüber sind 10% frei (= 1001 bis 1200; wenn mit Kind, dann bis 1.500 Euro).

Dasselbe bei Deinem Mann.

Dein Kleinkind arbeitet ja noch nicht, hat somit auch keinen Freibetrag von seinem (nicht vorhandenen) Lohn.

Hier komplett:

Hartz 4 Zuverdienst - Freibeträge vom Einkommen

https://www.hartziv.org/freibetraege-einkommen.html

Was möchtest Du wissen?