wie versteuert man Einkünfte aus Beratertätigkeit im ausland wenn honorare in germany vergütet wurde

1 Antwort

  1. Wo ist der Sitzt de Beraters?

  2. Wo ist der Sitz des Auftraggebers?

  3. War der Berater für die Tätigkeit längere Zeit im Ausland, oder nur wenige Tage?

  4. War der Ort der Tätigkeit eine ausländische Filiale eine inländischen Unternehmens?

  5. War der Ort der Tätigkeit innerhalb der EU?

Einkommensteuerlich ist die Versteuerung im Inland, wenn der Berater nciht für längere Zeit im ausland war und sich hier für mehr als 183 Tage abgemeldet haben sollte.

Umsatzstuerlich ist es schwierig zu sagen, War die Beratertätigkeit mit einem Bericht verbunden, der dann gg. hier erstellt wurde, oder wurde der gesamte Vertrag im Ausland erledigt?

Normaler Weise ist die Umsatzsteuerpflicht dort, wo der Berater tätig wird, aber um es endgültig zu sagen, müßten die obigen Fragen beantwortet werden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?