wertstellung .. bekomm mein Geld nicht!

2 Antworten

erstmal vielen dank für eure antworten .. also das geld is laut meinen kontoauszug am 20.12 auf mein Konto gekomm ... u dann steht weiter unten ... Kontostand kann Beträge mit späterer Wertstellung enthalten ... ich hatte sowas noch nie ... aber weg is das Geld nicht oder?

@Jule

aber weg is das Geld nicht oder?

Nein, ist es nicht. "Kontostand kann Beträge mit späterer Wertstellung enthalten" bedeutet genau das, was Dir schon beschrieben wurde. Das Geld ist da, steht Dir aber noch nicht zur Verfügung. Versuche es morgigen Werktag nochmal.

0

Der NAchteil von Bankautomaten.

Die lassen verfügungen nur zu, die fest gebaucht sidn. Inklusive Wertstellung datum.

Morgen früh am Schalter bekommst Du das Geld.

Man muss aber beachten:

Beispiel:

Eingang vorgemekrtam 27. 12., Werstellung 30. 12.

Der Bankmitarbeiter kann Am 27.12. eine Verfügung zulassen, wenn er will. Es kostet aber den Zins vom 27. bis zum 30. 12. weil für die Zinsrechnung das Konto im Minus ist.

Volksbank Mitgliedschaft?

Guten Abend, ich fange ab September meine Ausbildung an heute war ich bei der Volksbank und diese haben mich gefragt ob ich die Volksbank Mitgliedschaft möchte. Muss ich da einen monatlichen Betrag oder einen einmalig Betrag abgeben und bekomm ich das Geld zurück? Zudem Bringt es mir vor oder Nachteile ?

Danke..

...zur Frage

P-Konto/verfügbarer Betrag größer wie Kontostand

Hallo, Wie kann es sein,dass bei meinem P-Konto der verfügbarer Betrag größer ist (+218,58€) wie mein Kontostand (+2,58€). Ich kann doch über das Geld nicht verfügen,oder?

...zur Frage

P-Konto Erbanteil auszahlbar?

Ich habe ein P-Konto und mein verfügbarer Betrag ist aufgebraucht. Nun kam eine Gutschrift von ca.700€ die ganz allein meiner Tochter zusteht, da es ein Erbanteil ist wo sie als Miterbin geerbt hat. Darf die Sparkasse das Geld einbehalten oder gibt es Sonderregelungen das mir das Geld für meine Tochter ausgezahlt werden muss?

...zur Frage

Kann auf meinem Profil Konto eine Einzahlung die ich selber getätigt habe gepfändet werden?

Hallo zusammen,ich habe am Anfang des Monats mein Arbeitslohn von 1140 euro bekommen und habe ohne weiter drüber nachzudenken alles von meinem Konto abgehoben obwohl ich die Miete stehen lassen wollte.jetzt habe ich heute die Miete dann nochmal extra auf mein Konto gezahlt um diese heute zu überweisen.dies ging leider nicht.auf dem Kontoauszug steht verfügbarer Betrag 6 euro noch was und aktuelle Wertstellung 436 € (das ist der Betrag für meine Miete).Nun muss ich sagen habe ich ein p Konto und gegen mich sich Pfändungen am laufen wo auch jeden Monat fleißig gepfändet wird was über den Freibetrag ist.Jetzt zur meiner Frage können diese 436 Euro die ich heute von meinem Arbeitslohn den ich ja komplett abgeholt hatte gepfändet werden weil die Gläubiger dies vielleicht als weiteres oder zusätzliches Einkommen ansehen und wenn ja habe ich die Möglichkeiten das geld zurück zu fördern weil das ja die Miete war und ich nicht nochmal dieses geld für diesen Monat auftreiben kann bitte helft mir LG

...zur Frage

Gutschriften-Wertstellung bei Überweisungen nach einem Tag verpflichtend?

In den letzten Jahren brauchten die Banken meist zwei Tage, um Überweisungen gutzubuchen. Ab 2012 scheint es schneller zu gehen und meist nur noch einen Tag zu dauern? Frage: Kennt jemand die offizielle Regelung, ist also eine Gutbuchung/Wertstellung innerhalb eines Tages nach Eingang inzwischen verpflichtend geworden?

...zur Frage

Dauer online überweisung?

Hallo zusammen, mein Mann hat am Donnerstag um 12.15 Uhr online bei seiner Bank (Sparkasse) Geld auf mein Konto (Postbank) überwiesen. Das Geld ist erst am Dienstagmorgen um 07.00 Uhr auf meinem Konto eingegangen. Auf dem Kontoauszug steht jetzt Buchungsdatum 03.07.18 aber Wertstellung 29.06.18. Was bedeutet das? Arbeitet die Bank jetzt seit Freitag mit unserem Geld und wir können erst am Dienstag darüber verfügen?

Danke

Birgit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?