Was versteht man unter Stackelbergsches Marktformenschema ?

1 Antwort

DAs Betrifft die Volkswirtschaft: Es gibt Monopole, olygopole und polypole märkte.

Stackelberg hat ein Schma entwickelt wo sowohl anbieter, wie auch anfragerseite noch diesen drei Stufen eingetreilt sind.

Man kann daraus dann ablesen was z. B. passiert wenn ein Monopolist auf viele unabhängige Nachfrager trifft, oder wenn viele (polypole) Anbieter auf einen Olygopolen Anfragermarkt (einer mir wenigen Abnehmern) treffen.

Was möchtest Du wissen?