was passiert, wenn Erbe verstirbt, bevor es zur Testamentseröffnung kam?

2 Antworten

Wenn der Erbe eines verstorbenen verstirbt, treten seine Erben an seine Stelle.

Der Anspruch auf ein Erbe entsteht mit dem Ableben des Erblassers. Das kann u. U. sogar sehr große Wirkungen haben, wenn Leute gemeinsam verunglücken. da kann es schon entscheidend sein, dass eine an der unfallstelle verstirbt udn ein anderer ins Krankenhaus schafft.

Nur mal ein Beispiel: Ein mann hat aus erste Ehe 2 Kinder udn sit nachmal verheiratet. Die Frau hat auch kinder (keine gemeinsamen.

Verunglücken beide gemeinsam udn der Mann verstirbt zuerst erbt die Frau 1/2 (bei Zugewinngem.) und seine Kinder ja 1/4. Später vererbt die Frau an ihre Kinder.

Stirbt die Frau zuerst, gehen ihr Kinder leer aus. weil sie nciht zur gesetzlichen Erbfolge des Erblasser gehören.

Das ist ja interessant nach so einem ähnlichen Fallbeispiel hab ich gesucht. Nur ein wenig anders. Ehepartner (Mann) verstirbt, die Ehefrau erbt. Sie schlägt das Erbe nicht aus, hat aber noch keinen Erbschein beantragt. Nun verstirbt sie auch. Die Ehefrau hat einen Sohn, welcher aber nur der Stiefsohn des Ehepartners ist... Ist es nun so, dass der Stiefsohn von seiner Mutter erbt und damit auch das noch nicht beantragte Erbe des Stiefvaters bekommt? Eigentlich erbt ein nicht Leibliches Kind ja nichts...

Können Neffe und Nichte die Schulden eines verschuldeten Onkels "erben", wenn er verstirbt?

Verstirbt der verschuldete Onkel und seine Familie schlägt das Erbe aus, werden nach dem Erbschaftsrecht dann Geschwister und deren Kinder (Neffe/Nichte des Verstorbenen) als "Erben" herangezogen und bekommen so die Schulden aufgedrückt ?

...zur Frage

wie lang kann ich meinen Pflichtteil bei Erben einfordern, wenn ich ursprünglich enterbt wurde?

wie lang hab ich Zeit, meinen Pflichtteil einzufordern bei den Erben, wenn ich enterbt wurde?

...zur Frage

Welchen Erbanspruch hat man als volljährig adoptiertes Kind gegenüber neuer Großeltern?

Kann mir jemand erläutern, wie der Sachverhalt ist, wenn man bei einer Volljährigen-Adoption erben soll von den Eltern des Adoptiv-Vaters, sprich den "neu dazugewonnenen Großeltern"? Hat man hier Freibeträge als "Enkel" durch Adoption?

...zur Frage

Können die ausgeschlagenen Erben bei Vermögen trotzdem noch erben

Also es geht um eine Erbschaft eines verstorbenen Großonkels. Da dieser selbst keine Kinder hatte, sollte sein Bruder erben, dieser hat es aber ausgeschlagen. Danach sollten die Kinder dieses Bruders erben, die beiden Kinder haben aber auch ausgeschlagen. Eines der Kinder hat selbst einen Sohn und hat diesen als Erbe angegeben. Da dieser aber noch minderjährig zum Zeitpunkt war wollten seine Eltern das Erbe auch ausschlagen, da niemand etwas über das Vermögen wusste. Einer Ausschlagung des Erbes wurde aber durch das Familiengericht nicht stattgegeben, weil Vermögen vorhanden war. Die Eltern sind geschieden und der Vater hat vor dem Amtsgericht erklärt, er möchte das sein Sohn das Erbe bekommt. Dies ist jetzt 10 Jahre her. In diesen Jahren wurden durch die Mutter des Kindes immer wieder Unterlagen von Ämtern angefordert, die für die Erbschaft gefehlt haben. Inzwischen ist alles zusammen und es könnte jetzt der Erbschein erstellt werden, der Antrag ist auch schon eingereicht. Leider informiert das Amtsgericht jetzt aber die ausgeschlagenen Erben über den Wert des Erbes. Meine Frage haben diese jetzt noch die Möglichkeit nach so langer Zeit das Erbe anzunehmen???

...zur Frage

Kinderloser Witwer heiratet nochmal - wird Tochter der Ehefrau seine Erbin?

Wenn ein kinderloser Witwer nochmals heiratet, der selbst keine Kinder hat, wird dann die Tochter seiner Ehefrau zu seiner ERbin, wenn er verstirbt. Hintergrund ist, dass er selbst Nichten und Neffen hat, die er eigentlich als Erben einsetzen will, da er ein besonders gutes Verhältnis zu ihnen hat, sie sind wie eigene Kinder für ihn. Was müsste man da regeln?

...zur Frage

Ermittelt das Amtsgericht im Erbfall die Erben?

Muss man sich als Erbe selbst beim Amtsgericht melden - läuft jede Erbschaft über das Amtsgericht? Ermitteln die Gerichte auch mittels Adress-Suche die Erben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?