Was heiß C/C bei Banküberweisungen?

Support

Lieber Zigoo, da Deine Frage persönliche Angaben enthielt, haben wir diese Teile der Frage zu Deinem Schutz gelöscht. Viele Grüße Ruth vom Finanzfrage.net-Support

1 Antwort

Das ist die dortige Abkürzung für Kontonummer.

Sieh Dir die gesamten Zahlenreihen an.

die IBAN CH44 0023 4234 2480 2301 T telt sich in: CH44 0023 4 für die Bank und die Kontonummer XXX

wobei die 234 vermutlich die Nummer der XXX Zweigstelle ist.

Gebühren trotz SEPA-Überweisung

Hallo zusammen.

Ich habe eine SEPA-Überweisung durchgeführt. Hier die Eckdaten dazu: Senderkonto: DKB-Konto in EUR (Deutschland) Empfängerkonto: Konto geführt in EUR bei Schweizer Kreditinstitut (Schweiz) SEPA-Daten: Überweisungsbetrag: EUR 1000,00 (abgehend), EUR 987,50 (ankommend), Währung EUR, Engeltregelung: SHARE, Zahlungsart: SWIFT-Normal

Wie man sehen kann, sind EUR 12,50 weniger auf dem Empfängerkonto eingegangen als vom Senderkonto losgegangen sind. Dies sieht nach Abzug einer Art Gebühr aus. Allerdings habe ich weder von der sendenden Bank noch von der empfangenden Bank irgendeinen Beleg, auf dem eine Gebühr vermerkt ist. Zudem weist auch das Preis-und Leistungsverzeichnis der DKB keine Gebühr für eine SEPA-Überweisung in EUR von Deutschland in die Schweiz aus. Dort sthet explizit, dass solche Überweisungen Gebührenfrei sind. Das DKB-Onlinebanking hat vor dem Absenden der Überweisung zudem angezeigt: "Ihr Auftrag erfüllt die Voraussetzungen für eine SEPA Überweisung und wird als diese ausgeführt."

Nach langen schriftlichem und telefonischem Kontakt sowohl mit Sender- als auch mit Empfängerbank habe ich nun von beiden Instituten schriftlich, dass vom Überweisungsbetrag keine Gebühren abgezogen wurden (auch nicht durch Korrespondenzbanken).

Was kann ich nun als Kunde noch tun? Wie finde ich heraus, wo die EUR 12,50 geblieben sind. Irgendeine bei der Überweisung beteiligte Partei muss sich das Geld ja "in die Tasche gesteckt haben", aber keiner will es gewesen sein... Stehe als Kunde absolut hilflos da :-(

Danke und Gruss

...zur Frage

AOK beiträge nicht gezahlt

hallo ihr lieben,

hab ein mega Problem womit ich überfordert bin.

Aok will 2330€, dieser Beitragruckstand enstand 22.12.20012 bis 31.03.2013. Diesen haben sie so berechnet, da keine angaben zum Einkommen gemacht wurden und sie daher von einem Einkommen von 4000 ausgegangen sind.

In dieser Zeit war ich arbeitslos und auch kein ALGII bezogen.

Am 23.01.2015 bekamm ich jetzt nen brief mit eimen Gesamtruchstand von 2900€, den ich sicher nicht aufbrigen kann. An meiner Lage hat sich heute leider auch nicht viel getan. Mal wieder arbeitslos und auch kein ALGII.

Was kann ich da tun? Kann ich das mindern mich befreienlassen? Ich muss außerdem unbedingt zum Zahnarzt was hab ich zu befürchten wenn ich dort auftauche.

Ich schäme mich wirklich sehr, bekomme das ganze einfach nicht geregelt.

Liebe grüße

...zur Frage

Steuererklärung, Steuerklasse 1, jetzt hohe Nachzahlung?

Hallo zusammen,

ich habe heute das aller erste Mal meine Steuererklärung gemacht. Habe alle Angaben über das Elster Online Formular gemacht. Bin also absolut unerfahren. Hatte mich schon gefreut, so eine hohe (vierstellige) Zahlung am Ende rauszubekommen, habe alles abgeschickt und stelle jetzt erschrocken fest, dass es keine Zahlung an mich ergibt, sondern eine Nachzahlung an das Finanzamt.

Scheinbar habe ich irgendwo einen dicken Fehler eingebaut, aber ich finde nicht heraus, wo.

Hier zu meinen Angaben:

Steuerklasse 1

Bruttoverdienst 55.004,05

Lohnsteuer 11328,00

Soli             623,04

Habe kaum Werbungskosten etc angegeben, weil keine angefallen sind (jedenfalls glaube ich das). Problem ist, dass jetzt ein verbliebener Betrag von 3246€ nun auf der Steuerberechnung steht und ich diese nun schon versandt habe.

Ich weiß, ist wahrscheinlich sehr scheiße gelaufen, aber kann mir jemand meinen Fehler aufzeigen?

...zur Frage

auto verkauft, käufer baut unfall, kaufvertrag verloren was kann ich machen?

hallo ich habe da ein problem und brauche eure hilfe. ich habe am 08.06.13 an einem samstag mein auto verkauft, wir haben im kaufvertrag reingeschrieben ort, zeit, datum und das der wagen am 10.06.13 am montag abgemeldet wird. gestern habe ich post von der versicherung bekommen das ich den schaden von 17.06.13 beschreiben soll also hat der käufer den wagen nicht abgemeldet und einen unfall gebaut. ich finde aber den kaufvertrag nicht, ich habe aber einen zeugen der die ganze zeit bei der abwicklung des kaufes dabei war, was kann ich machen?

...zur Frage

Immokasse seriös? Welche Kosten kommen auf mich zu?

Meine Großeltern haben v. der ImmoKasse einen Flyer zu der ImmoRentenPlus bekommen. Darin steht, dass Sie das Haus mit einem Darlehen beleihen können und sich eine monatliche Zusatzrente auszahlen lassen können. Finde das ganze sehr undurchsichtig, da keinerlei Konditionen oder andere Angaben auf der Homepage zu finden sind. http://www.immokasse.de/ Meine drei Fragen: 1. Ist das ganze seriös, bzw. hat schon jemand v. euch Erfahrungen mit der Gesellschafft gemacht? 2. Falls Ja, mit welchen Kosten/ Zinsen müssen meine Großeltern rechnen? 3. Da die Gesellschaft nur als Vermittler tätig ist, müssten die Konditionen doch höher sein als bei einer normalen Bank, oder?

Vielen Dank für eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Einnahmeüberschussrechnung, wo den Steuerfreibetrag anrechnen?

Hallo zusammen, ich mache gerade meine Einnahmeüberschussrechnung. Allerdings stoße ich hier auf ein kleines Problem: Ich habe einen Umsatz von ca. 7030 Euro, abzüglich knapp 700,00 Euro Ausgaben (mache auch von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch). Außerdem habe ich keine sonstigen Einkünfte außer Unterhalt und Kindergeld, das ja aber eigentlich meine Mutter erhält. Jetzt meine Frage: Am Ende der Rechnung steht jetzt (ich benutze Elster) "Steuerpflichtiger Gewinn / Verlust: XXX,XX€". Meine Frage ist jetzt: Kann ich das ganze so abschicken, oder muss ich irgendwie angeben, dass ich eben KEINE Steuern zahlen muss, da ich ja unter dem Freibetrag bin. Über Hilfe freue ich mich sehr!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?