Wann darf ein Vermieter frühestens wg. Eigenbedarf kündigen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schauen wir doch ins Gesetz: Da steht nichts von Fristen:

http://dejure.org/gesetze/BGB/573.html

Das bedeutet allerdings nicht, dass der Vermieter nun freie Hand hätte. Wenn ein Eigenbedarf schon bei Vertragsabschluß bestand oder konkret absehbar war, wäre eine solche Kündigung treuwidrig. Daneben gibt es im übrigen noch besondere Gestaltungen bei denen der Gesetzgeber die Ausübung der Eigenbedarfskündigung einschränkt, z.B. bei der Aufteilung einer Immobilie in ETWs nach Abschluß des Mietvertrags.

Gesetzlich ist hier keine Frist vorgesehen. Wie auch? Der Eigenbedarf ist meist nicht absehbar. Sollte Eigenbedarf bereits bei Mietvertragsabschluß ersichtlich sein, handelt der Vermieter treuwidrig. Ob ein echter Eigenbedarf vorliegt, (Sohn benötigt z.B. die Wohnung),ist oft auch erst gerichtlich zu klären.

Nach Einzug ist zu spät ;)

Wenn es keine Sonderregelung gibt, also Mietskaserenn in Eingtumswohnungne umgewandelt wurden, kann der neue Eigentümer kündigen, so bald ihm das Objekt gehört.

Es gehört ihm allerdings erst, wenn er im Grundbuch als Eigentümer eingetragen ist.

Wie ist die Kündigungsfrist, wenn Mieter die volle Miete nicht zahlt?

Nehmen wir an der Mieter kürzt unberechtigt die Miete zum 01.06.2013. Wie sind dann die Fristen. Was wäre der nächste Schritt des Vermieters? Wann kann der Vermieter fristlos kündigen? (Zur Info, das steht nicht in meinem Mietvertrag!) Danke!

...zur Frage

Kündigung wegen Eigenbedarf, dann aber nur teilweise eigene Nutzung?

Kann man eine Wohnung wegen Eigenbedarf kündigen und dann dort auch tatsächlich einziehen, aber nicht die ganze Wohnung nutzen, sondern eine WG gründen? Der alte Mieter geht, der Besitzer bzw. die Kinder des Besitzers ziehen ein und dann holen die sich neue Mitbewohner? Oder muss man dem altem Mieter mindestens ein Vorzugsrecht einräumen in diese WG einzuziehen?

...zur Frage

Ab wann muß man sich um Mutterschaftsgeld und Elterngeld kümmern?

Wann genau muß man das beantragen, gleich zu Beginn einer Schwangerschaft -welche Fristen gelten?

...zur Frage

Darf man dem Mieter den Einzug in die Wohnung verweigern, wenn erste Kautionsrate nicht gezahlt?

Ich habe einen neuen Mieter. Eigentlich mache ich mit den Mietern immer aus, dass sie mir vor Einzug die erste Rate der Kaution überweisen und auch die erste Monatsmiete. Bisher hat das immer geklappt, aber der neue soll am Mittwoch in die Wohnung und ich habe noch keine Kautionsrate. Könnte ich theoretisch die Übergabe hinauszögern, bis ich das Geld habe?

...zur Frage

Ab ann gelten mündlich angekündigte Mietpreiserhöhungen?

Unser Vermieter hat uns zwischen Tür u Angel verkündigt, daß die Miete angehoben werden muß-ab 1.11.-muß man das so hinnehmen-oder gibts bei mündlichen Ankündigungen auch Fristen zu beachten?

...zur Frage

Kann der Vermieter den Einzug eines neuen Partners verhindern?

Kann der Vermieter eine ernsthafte Begründung haben, warum ein neuer Partner nicht in die Wohnung einziehen darf? Angenommen der aktuelle Mieter ist bereit höhere Nebenkosten zu bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?