Verkauf eines Laptops privat oder als Selbständiger? Zeitwert > Buchwert! Steueroptimierung!

1 Antwort

Wenn er ihn entnimmt, dann muss er das zum Teilwert machen, der im Zweifel dem Marktwert entspricht. Er gewinnt aso nichts.

Jede Entnahme,, die man zu einem geringen Wert tätigt udn bei der man dann das Gut unmittelbar danach teurer verkauft ist Steuerverkürzung.

Das mal am Beispiel des Klapprechners. Wenn er ihn für 100 entnimmt und privat für 200 verkauft, spart er 16 Euro USt udn ggf. ca. 35 Euro Einkommensteuer. also 50 Euro. Dafür das Risiko eines Problems bei einer Steuerprüfung eingehen?

Was möchtest Du wissen?