Vererben an die Kinder der Cousine - wie sieht es mit der Erbschaftssteuer aus?

1 Antwort

Ganz einfach, aber wenn es viel sein sollte teuer:

die kinder Deiner Cousine bekommen jeder 20.000,- Euro Freibetrag. er Rest 30 % Erbschaftsteuer. Wenn es pro Erbe sogar mehr als 6,0 Mio sein sollte, für den übersteigenden Betrag sogar 50 %.

Da die Freibeträge immer pro Person sind, könntst Du den Eltern der Kinder (also der Cousine und ihrem Mann) auch jeweils 20.000,- steuerfrei vererben mit der Auflage, dass die das an die Kinder weiterschenken/vererben.

Haus (>200qm) an zwei Kinder vererben

Wie können 2 Eltern Ihr Haus >200qm an Ihre beiden Kinder vereben ohne das die Steuer zupackt? Das Haus liegt in einer sehr guten Lage und steht auf einem großen Grundstück -> der € Freibertrag reicht nicht.

Beide Kinder würden in das Haus einziehen.

Wäre es für die Eltern auch möglich das Haus zu Lebzeiten zu übertragen und dann als Großfamilie mit den Kindern im Haus zu wohnen (Wohnrecht auf Lebenszeit)?

...zur Frage

Vererben nach dem Tod oder Schenken zu Lebzeiten einer an ein Kind zum Nießbrauch bereits seit 2009 vermieteten Eigentumswohnung?

Meine Frau und ich haben Ende 2009 eine Eigentumswohnung (heutiger Schätzwert 230 000 €) gekauft und unserem Sohn zu 75% der ortsüblichen Zahlung vermietet.

Darlehenschuldzinsen und Werbungskosten werden im Einkommensteuerbescheid berücksichtigt. Unser Sohn erbt nach Ableben des letztverstorbenen Ehepartners auch das elterliche Einfamilienhaus(Schätzwert: 200 000 €) und kommt damit über den Freibetrag von 400 000 €.

Gilt die Mietdauer von 10 Jahren für die Schenkung bereits ab Kauf oder erst bei Beginn der Schenkung? Müssen wir überhaupt eine Schenkung tätigen oder ist ein Vererben mit "warmen Händen" möglich.

...zur Frage

Erbe: Möchte meinem Enkel ein Auto vererben, muß er dafür Erbschaftssteuer zahlen?

Ich befasse mich grade mit meinem Nachlaß, und möchte gerne meinem Enkel ein Auto vererben, wie ist das nun, muß er dafür Erbschaftssteuer zahlen? Das Auto hat einen Wert von ca. 20.000 Euro.

...zur Frage

Erbe: Kann ich mein Haus - statt an meine Kindern - an meine Lieblingsenkelin vererben?

Noch eine Frage zum Erbe: Wie mache das mit meinem Haus, würde es evtl. nicht meinen Kindern, sondern gerne an meine Lieblingsenkelin vererben, ist das möglich und wie? Oder können meine Kinder dann Forderungen an die Erbin stellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?