Habe ich mich wegen Anstiftung zur Sachbeschädigung (Wohnungsöffnung ohne Schlüsseldienst) strafbar gemacht?

3 Antworten

Lass es einfach auf Dich zukommen. Mit solchen Albernheiten befasst sich niemand. Weder die  Polizei noch die Gerichte.

sorry,das ist doch Kinderkram ! 

Na klar! Wieso wird der Hund nicht so erzogen, dass er auf Zuruf den Backofen ausschalten kann?

Antwort passend zur Frage!

Schulden dank meines Ex....Soll ich Ihn Anzeigen? (Anwalt meinte, es würde nichts bringen)

Hallo... Ich war 6 Jahre lang in einer Beziehung...welche sich im Nachhinein als mein größter Fehler heraus stellte... Der Telefonanschluss in der gemeinsamen Wohnung lief auf meinen Namen, weil ich den aus der alten Wohnung mitgenommen habe...Mein Ex hat dann wohl in unserem letzten halben Jahr durchs Internet und über´s Telefon diverse Sexhotlines angerufen und Pornoseiten besucht...Dann kam heraus, dass er wohl mit Drogen zu tun hat durch eine plötzliche Hausdurchsuchung...ich habe leider nichts früher gemerkt, da ich mich mit sowas noch nie befasst habe und beruflich sehr eingespannt bin. Nach der Trennung mußten wir Ihm sogar das Auto meines Vaters stehlen...was er vorher benutzen durfte...er hatte nämlich auch keinen Führerschein mehr..(Info durch Kripo nach Hausdurchsuchung). Im Auto fanden wir hinten in so einer Klappe jede Menge ungeöffnete Post die an mich Adressiert war. Ich war so entsetzt...Telekom 1000€...und jede Menge anderer "Dienste"... Damit bin ich dann am nächsten Tag zur Caritas um Hilfe zu bekommen (weil ich nicht wußte, was ich machen soll)...was auch sehr gut funktioniert. Nun ist meine Frage...kann ich meinen EX Anzeigen?...ich habe lediglich einen zeitnachweis, dass ich nicht in der Wohnung war, als er das gemacht hat. Und halt die ganzen Unterlagen und Beschlüsse gegen mich. Was soll ich tun?Lohnt es sich? Er droht in die Insolvenz zu gehen. Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?