Steuern für Eigentumswohnung in Deutschland als Deutscher Steuerausländer?

1 Antwort

Du hast weder einen Wohnsitz, noch Deinen gewöhnlichen Aufenthalt in "D", somit besteht keine unbeschränkte Steuerpflicht.

In dem Moment wo eine Wohnung in "D" vermietet wird, gibt es aber inländische Einkünfte.

Gem. § 1 Abs. 4 EStG, bist Du dann mit diesen Einkünften in "D" beschränkt steuerpflichtig.

Also muss eine Anlage "V" zur Ermittlung der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (also Überschuss der Mieteinnahmen über die Ausgaben udn die Abschreibungen) gefertigt werden und eine Einkommensteuererklärung für diese Einkünfte.

Die Einkünfte ausserhalb "D" sind damit hier nicht steuerpflichtig, aber es gibt auch leider nicht den Grundfreibetrag. Wenigstens ist 2008 die Mindestbesteuerung weggefallen. Die Steuer wird normal nach der Tabelle ermittelt. Nor Sonderausgaben, aussergew. Belastungen usw. sind nicht abzugsfähig.

aber es gibt auch leider nicht den Grundfreibetrag

Wieso "leider"? Den hat er doch bereits in Frankreich. Ihn in Deutschland auch noch zu gewähren wäre eine nicht gerechtfertigte Mehrfachbegünstigung.

Wenigstens ist 2008 die Mindestbesteuerung weggefallen.

Nein. Der EuGH hat ab 2008 den Progressionsvorbehalt kassiert. Steht jetzt im deutschen EStG in § 32b (1) Satz 2 Nr. 3 EStG.

0
@EnnoBecker

Ich meinte den Entfall der 25 % Mindeststeuersatz. Stattdessen Anwendung des Normalen Tarifs § 32 a, wie für alle anderen auch, nur eben ohne Grundfreibetrag.

0

Was versteht man unter einem Steuerausländer, bzw. wann muss man keine Einkommenssteuer zahlen ?

Ich bin deutscher Staatsbürger und lebe seit 4 Jahren im Ausland (Algerien). Mitte diesen Jahres habe ich eine Erbschaft gemacht, die unter anderem geschlossene Fonds enthält. Die Einnahmen daraus fallen ja bekanntlich unter die Einkommenssteuer. Als ich bei der Bank einen Freistellungsauftrag machen wollte, meinte der Angestellte, dies sei nicht nötig, da ich Steuerausländer sei. Was meint er damit. Muss ich in Deutschland keine Einkommenssteuer zahlen, wenn ich in Algerien Einkommenssteuer zahle und ein Doppelbesteuerungsabkommen besteht ? Kleine Nebenfrage: Wie hoch ist der monatliche Steuerfreibetrag?

...zur Frage

Immobilienfinanzierung in D fuer Steuerauslaender?

Ich bin ein in den USA lebender Deutscher, der in leitender Anstellung bei einer amerik. Firma taetig ist und sein Gehalt in US$ bezieht. Ich bin interessiert, mir in Deutschland eine Eigentumswohnung zuzulegen, hoere nun allerdings, dass eine Finanzierung fuer Steuerauslaender (ausserhalb der EU) nahezu ein Ding der Unmoeglichkeit ist ? Gibt es ueberhaupt keine Loesung ? Ich bin finanziell recht gut aufgestellt, wuerde mind. 20-30% Eigenkapital aufbringen. Fuer Hilfestellung und Tips waere ich super dankbar!

...zur Frage

Immobilienfinanzierung in Deutschland als Steuerausländer mit Wohnsitz in USA?

Ich versuche eine teilweise Kreditfinanzierte Eigentumswohnung in Deutschland zu kaufen.

Ich lebe und arbeite in den USA mit USD Gehalt und ohne gemeldeten Wohnsitz in Deutschland.

Seit Erlass der neuen Kreditvergaberichtlinie in März scheint es schwierig zu sein.

Hat irgendjemand erfolgreich so eine Transaktion strukturiert? Hat jemand bereits die gleiche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Sterpflicht wenn 50% meiner Arbeit in Norwegen erfolgt

Hallo, Ich werde in den nächsten 2 Jahren ca. 50% meiner Zeit in unserer Zweigstelle in Norwgen verbringen. (ca. immer 4 wöchig im Wechsel). Mein Hauptwohnistz bleibt also Deutschland, mein Arbeitgber/Arbeitsvertrag bleibt in Deutschland.Meine Firma wird mir eine Dienstwohnung in Oslo anmieten. Was muss ich steuerlich beachten, wenn ich a) weniger oder b) mehr als 183 Tage in Norwegen bin?

...zur Frage

Ich bin Steuerausländer und möchte meine 50%ige Beteiligung an einer GmbH verkaufen. Wie sieht die Steuerbelastung in Deutschland hier aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?