Sollte man ein unbebautes Grundstück bereits versichern?

3 Antworten

auf jeden Fall eine Grundbesitzer Haftpflicht nötig! Sonst mußt Du sämtliche Schäden aus eigener Tasche zahlen, die evtl. einem Dritten entstehen könnten (Umliegend Nachbarn, umstürzender Baum, etc)

Man sollte zunächst prüfen und angeben, in welchem Rechtsraum dieses Grundstück wo liegt und welche Gefahren von diesem Grundstück gegenüber Nachbarn und andere Dritte allgemein und speziell ausgehen können. Danach könnte man auch Deine Frage sinnvoll beantworten. Nicht für jeden Fall ist eine solche Versicherung nötig.

In D kann man Grundbesitzerhaftpflicht-Risiken bei verschiedenen Versicherern absichern, teilweise auch sehr günstig ("Taschengeld").

Ich würde auch sagen das eine Grundbesitzer-Haftpflicht nicht schaden kann! Sollte auch alles in allem auch nicht so teuer sein.

Was möchtest Du wissen?