Welche Risiken beim unbebauten Grundstück muss man versichern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, Dachziegel passen nicht, aber Glatteis und umstürzende Bäume, Mauern! Du haftest primär gegenüber dem Geschädigten bei Schnee etc. und kannst eventuell Rückgriff nehmen beim Unternehmen (vielleicht kann der zahlen oder ist versichert).

Dieses Risiko kann man versichern zum "Mindestbeitrag", das ist, wie der Name sagt, die Prämiengrenze, unter der für den Versicherer der Vertrag keinen Sinn mehr macht. Diese Mindestprämie ist verschieden hoch, jeder Versicherer kalkuliert anders. Eine Prämie so um die 60 EUR p.a. sollte aber drin sein. Jeder unabhängige Versicherungsmakler kann helfen.

Was möchtest Du wissen?