Scoreheld,Credichamp Betrüger?

8 Antworten

Leider ist es so, das viele Menschen bei Scoreheld bzw Credichamp eine Kreditkarte bestellen und denken danach auch eine Kreditchance zu haben. So wird es ja auch in deren Angeboten sugeriert. Doch das ist nur eine einfache Preypaidkarte die man erhält. Und bei solchen Karten gibt es keine Kredite, nirgendswo.

Die Karte ist zudem für eine Prepaid sehr teuer. Will man einen Kredit bei dem man sogar mit nicht so guter Schufa noch gute Chancen hat, dann nutzt man besser Kreditportale wie kreditfee. Kreditfee findet man ganz leicht in der googl Suche und die stehen überall weit oben. Bei solchen Kredit sind auch Null Gebühren zu zahlen und so sollte es überall sein.

So jedenfalls meine selber gemachten Erfahrungen. Ich bin nämlich selber auch jemand, welcher einen Kredit brauchte und schufamäßig nicht so gut dasteht.

Ja es sind definitiv handelt es sich bei Scoreheld und Credichamp um Betrüger. Es reicht schon ein Blick ins Impressum und man sieht das es Briefkastenfirmen sind. Ich wollte auch eine unverbindliche Kreditanfrage über Credichamp und erhalte nun auch E-Mails mit Rechnungen.

Einen Kredit habe ich erhalten allerdings natürlich nicht über Credichamp, sondern dann über die Bank of Scotland (https://www.bankofscotland.de/kreditantrag/ratenkredit) erhalten, den ich auch online angefragt habe, so kann es laufen.

Mein Anwalt hat mir geraten wirklich erst zu regieren, wenn ich Post erhalten haben von einem Inkasso Büro oder einem Mahnbescheid. Sehr selten ziehen solche Briefkastenfirmen vor Gericht und klagen das Geld ein. Daher einfach mal abwarten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo ich hab auch ungefer probleme monaths lang schikt für mich per e mail kosted immer höhere und mahnungen .

ich hab diese webseite gekommen eine tag ohne bestellen ohne garnichts . hab ich ein frage gestellt per e mail zum Scoreheld wie möglich das ohen registriren und ohne vertrag wie hab ich kosted dann hab ich ein ganz interesse e mail bekommen über mein IP adresse mein e mail ausgewaht wegen ich hab einmal in diese webseite wahr . also ich hab zürück antwort geschikt mit das und immer noch antwort ich kriege mein e mail in sistem und soll ich zahlen 200 Euro oder geht inkasso . Sag ich noch dazu hab ich auch geschrieben ich hab garnichts bekommt über post bescheid papir schriftig auch nicht .

ich 2 monath lang schreib das : "wann hab ich mit euch zu tun dann wahrscheinlich mein adresse auch wissen schiken sie per post bitte natürlich hab ich kein mein adresse gegeben dazu wegen hab ich dort geschrieben wann hab ich vertag wie sagt diese firma dann mein post adresse auch muss da sein . naturlich kein absolut post gekommen diese webseite ein auslandische firma und probiren jeden fall geld zogen von leute mit mahnung dazu . keine richtige antgwort kann geben sehr wichtig die e mail von diese firma speichern und spater anzeige kann mal machen . jedenfall wann ihr garnichts bekommt oder garnichts bestellt noch mehr grund garnichts zahlen . wegen einmal zahlt euch diese nie mehr aufhört mit gebüren . DIESE WEBSEITE BETRÜG1000 prozent wegen monath lang ich stelle frage und bitttet post formular schiken aber garnichts nur über e mail schreibt .

Unbestellte Nachnahmen nie annehmen ‼️.... weitere Schreiben von denen ignorieren, sowie auf jegliche weitere Kommunikation verzichten ‼️

Aber ACHTUNG ...... kommt widererwartend doch ein gerichtlicher Mahnbescheid ins HAUS, muss diesem sofort widersprochen werden ‼️

https://verbraucherschutz.de/beantragen-sie-keinen-kredit-bei-crediseven-com-credichamp24-com-plus-cards-ltd/?amp

Hallo.

Ich habe zu Hause Zahlungsaufträge mit Briefen erhalten.

Leider habe ich auch das Gleiche, ich werde ständig mit einem offenen Betrag von 183,85 € verfolgt, der kürzlich gesammelt wurde, ich habe E-Mails an creditchamp gesendet und werde nicht beantwortet. 5 E-Mails gesendet. Ich fand heraus, dass es mit mehreren Unternehmen zu tun hat. Es ist eine englische Bank, aber mit mehreren Handelsnamen. Unter der Telefonnummer erreichen Sie eine Sackgasse. Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich tun soll. Es tat mir leid, Ihre E-Mails gelesen zu haben, aber andererseits gab es mir die Bestätigung, dass ich nicht allein war.

Es muss etwas dagegen unternommen werden, das ist nicht in Ordnung.

Polizei, ich weiß nicht, wie viel dagegen getan werden kann.

Hoffe von dir zu hören.

Mit freundlichen Grüßen,

Najet

 

0
@Najetttt

..... " Ich habe zu Hause Zahlungsaufträge mit Briefen erhalten....."

Ab sofort Zahlungsaufträge/Aufforderungen und jegliche Post von diesem " Verein" ignorieren...... ansonsten hört diese Nerverei n i e auf. Mehr kannst und solltest du auch nicht tun ‼️‼️‼️

Dubiose Zahlungsaufforderungen sind

k e i n e gerichtlichen Mahnbescheide .....

erst d i e s e n, falls einer kommen sollte ( kommt garantiert nichts ! ! !) sofort umgehend w i d e r s p r e c h e n ‼️

https://www.verbraucherzentrale.nrw/wissen/digitale-welt/onlinehandel/abzocke-online-rechnung-bekommen-aber-nichts-bestellt-was-tun-28496

...... zu mehr kann ich dir auch nicht raten !

COOL bleiben ‼️🙋‍♀️

0

Da es sich hier um Betrug handelt, mein Tipp: nicht reagieren...es passiert wirklich nichts. Anwalt und Anzeige kannst Du sparen!!!! Keinen Kontakt zu den Gangster aufnehmen!!!

MFG Dieter

Was möchtest Du wissen?