Rechnung vom Finanzamt, Aufstocker Harz 4, wer zahlt?

2 Antworten

Damals wären das Betriebsausgaben gewesen, hätten Dein Ergebnis gemindert und die Zahlung an ALG II wäre höher gewesen.

Also hättest Du Deine USt-Erklärung 2018 pünktlich abgegeben und in 2019 Vorauszahlungen geleistet, wärst Du nun nicht in dieser peinlichen Situation.

Du hättest die Betriebsschließung so legen müssen, das sie in ein Bezugshalbjahr gepasst hätte. Hast Du Dich nicht beraten lassen?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Die ust erklärung habe ich immer pünktlich abgegeben. Bei mir möchte das finanzamt immer im juni von vor 2 jahren die erklärung da ich nicht so viel verdient habe (deswegen auch keine vorrauszahlung). Ja das mit der vorrauszahlung wäre wirklich schlau gewesen. Meine geschäftsaufgabe war auch nicht geplant. Was kann ich jetzt tun? Gibt es ne lösung oder nen rat was ich jetzt tun kann?

0

Du bist schon lustig.

Deine kunden haben seinerzeit die umsatzsteuer an dich gezahlt und du hast sie privat verwendet.

Und jetzt soll dir der staat das geld nochmal geben.

Hi Impact, ja so einfach ist es ja nicht. Das Geld wurde mir ja jetzt im bescheid als gewinn angerechnet, obwohl es ja im grunde kein gewinn sondern ein durchlaufender posten ist.

0

Was möchtest Du wissen?