Postbank P Konto: Wann wird der Freibetrag von der Bank freigegeben?

3 Antworten

Rechtlich habe ich dazu keine Kenntnisse, nur die "Ahnung", dass das so nicht geht. Ich hatte vor längerer Zeit allerdings das Gefühl, dass die Postbank versucht, solche Kunden mit Pfändungen etc. loszuwerden. In meinem Klienten- Fall haben sie es auch erreicht.

Generell ist die Postbank ja ganz o.k, wenn man einfach Online-Banking macht und weiter nichts zu besprechen hat (bin selbst noch bei der Postbank, weil mein Papa Postbeamter und dies mein erstes Konto war).

Aber sobald es darüber hinausgeht, hat man den Eindruck, die Postbank wäre sogar serviceunfreundlicher als kostenlose direktbanken.

Also ich würde die Bank wechseln. Dabei gibt es bei einem p-Konto und vorliegenden Pfändungen allerdings einiges zu beachten.

Der Pfändungsschutz gilt ja nur für ein Konto. Man müsste evtl. zunächst ein normales Girokonto bei z.B. einer Sparkasse eröffnen, dann das Gehalt frühzeitig umleiten, den Restbetrag vom alten Konto abheben, das alte Konto kündigen und erst dann das neue Konto in ein p-Konto umwandeln.

Das Einrichten eines Pfändungsschutzkonto kann für 4 Wochen rückwirkend erfolgen.

Rechtlich betrachtet muss es ab dem ersten Tag des neuen Monats funktionieren. Tatsächlich kann es je nach Bank / Sparkasse, Lage des Monatsersten an einem Sonntag, Wochenende, Feiertag und ggfls. nie auszuschließender technischer oder krankheitsbedingter (je kleiner die Bank, umso schwieriger) Probleme usw. aber auch mal ein zwei Tage länger dauern.

Wenn es am dritten Arbeitstag noch nicht funktioniert, ist es aber sicher zu spät.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Kontopfaendund - wann habe ich wieder Zugriff?

Mein Konto wurde gepfändet. Bin selbst dran Schuld. Hab die GEZ paar mal nicht bezahlt...blode Sache. Jedenfalls wurde meine Konto jetzt wg nicht mal 100 € gepfändet und ich hab keinerlei Zugriff mehr drauf, auch wenn mein Lohn bereits verbucht wurde und ich somit ja über das zehnfache drauf habe... Habe heute mit der Bank telefoniert und die sagten mir, dass sie die Überweisung an den Landkreis veranlasst haben und sobald die den Zahlungseingang dann bestätigen wuerde mein Konto wieder freigeschaltet werden. Nun meine Frage: ich hab schon überall was gelesen mit 14 Tagen Konto gesperrt und das dann ein Titel vom Amtsgericht kommt oder sowas...wie verhaelt sich das? Es kann doch nicht sein das mein Konto für einen halben Monat gesperrt wird wegen nicht mal 100 € wo ich doch viel höheres Einkommen monatlich habe, oder? Wann kann ich damit rechnen wieder Zugriff auf mein Konto zu haben?

...zur Frage

Scheckeinlösung bei Hartz IV kostet bei Postbank 6 € Gebühren, Kontolosigkeit sei meine Schuld, Rat?

Die Scheckeinlösung beim Scheck von meinem Hartz IV kostet mich bei der Postbank 6 Euro Gebühren. Jobcenter begründet das, daß ich an der Kontolosigkeit selber schuld sei. Habe mein Konto vor Jahren verloren, wegen Schulden bei der Bank. Und nun werde ich deswegen monatlich mit 6 Euro Strafe bestraft, obwohl das alles schon so lang her ist. Das Alg II ist eh so knapp, das Geld fehlt mir. Was ratet Ihr mir?

...zur Frage

P-Konto Samstag Auszahlung?

Guten Tag.

Ich habe Ende Februar eine Nachzahlung in Höhe von ca 1.600 € bekommen. Dazu noch 453€ Bafög und 190€ Kondergeld. Den Freibetrag von 1078€ habe ich komplett ausgeschöpft. Übrig blieben ca 1200€ (Laut Beschluss vom Amtsgericht darf der Übertrag jedoch nicht an die Gläubiger ausgezahlt werden, da ich Antrag wegen dieser Nachzahlung auf einmalige Erhöhung gestellt habe, dieser jedoch noch nicht vollständig bearbeitet wurde) Dann kam gestern also am 31.3. nochmal 855€ auf mein Konto. Ich rief also bei meiner Bank an und man sagte mir, dass ich am dem 1. wieder über den normalen Freibetrag verfügen kann. Jedoch ist heute ja Samstag und ich weiß nicht ob das Geld schon freigegeben ist, denn am Automaten konnte ich nichts abheben. Jetzt habe ich Angst, dass ich nicht an mein Geld komme, da es ja im märz eingegangen ist. Kann es sein, dass ich erst am Montag wieder über Geld verfügen kann? Oder ist das jetz auch gesperrt?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Dauern SEPA-Überweisungen wirklich nur immer einen Bankarbeitstag?

Ich habe gestern privat etwas verkauft und gemeinsam mit dem Kaeufer zum einem Bankautomat fuer die Ueberweisung gegangen. Gegen 11 Uhr vormittags hat er die Ueberweisung durchgefuert (Sparkasse). Jetzt ist mehr als 24 std vorbei und Das Geld wird immer noch nicht auf mein Konto angezeigt (Postbank). langsam bekomme ich jetzt panik, dass er gestern die Ueberweisung im nachgang zurueckgerufen hat oder er hatte gar kein genuegend Geld auf der Karte... kann das sein?

was soll Ich jetzt tun...

danke fuer eure tipps! lg eugene

...zur Frage

Nebengewerbe kosten als Freibetrag eintragen lassen?!

Moin Moin,

folgende Frage. Ich habe einen Hauptberuf und würde gerne nebenbei tätig werden. Da es anfangs natürlich nicht ganz so rasant von statten gehen wird würde ich gerne wissen, ob ich das kleine Büro, welches ich anmieten möchte beim Finanzamt als Steuerfreibetrag angeben kann, damit die ausgaben anfangs geringer bleiben.

Bei meiner Montagetätigkeit konnte ich die Unterkunftskosten direkt als Freibetrag angeben und hatte somit monatlich "mehr Netto". Das Gewerbe wird als Nebengewerbe geführt.

Liebe Grüßen und besten Dank im voraus.

...zur Frage

Erhöhung des Pfändungsfreibetrages

Hallo und guten Morgen,

ich möchte gerne auf einem P-Konto den Freibetrag um das Kindergeld erhöhen. Das Kindergeld geht auf dem Konto ein und ich habe zusätzlich noch eine Bescheinigung der Familienkasse über den Bezug vom Kindergeld.

Die Sparkasse erkennt das aber nicht an, weil die Bescheinigung der Familienkasse nicht dem gewünschten Vordruck entspricht. Die Familienkasse wiederum stellt keine anderen Bescheinigungen aus und sagt, die Banken müssten das anerkennen. Die Sparkasse beharrt auf einer Bescheinigung der Schuldnerberatung. Einen Termin bekomme ich aber erst in acht Wochen.

Dazu meine Frage. Muss die Bank die Bescheinigung der Familienkasse anerkennen ?

Viele Grüße

Rolf

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?