Muss man mit Überprüfungen seines Arbeitszimmers vom Finanzamt rechnen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bisher ist nichts von unangekündigten Kontrollen bekannt geworden und die user hier, die das aus dienstlichen Gründen wissen müssen, werden sicherlich schweigen.

Eigentlich kann bei begründetem Verdacht die Steuerfahndung immer auftauchen und auch ohne richterlichen Durchsuchungsbefehl massnahmen durchführen - nur bei Privatpersonen ist das ziemlich unsinnig, wenn man den Aufwand dazu betrachtet.

Üblich wird eher sein, dass die Anerkennung eines Arbeitszimmer schlichtweg abgelehnt wird.

Was möchtest Du wissen?