Möchte gerne Auto finanzieren, Nettogehalt 1000 Euro, reicht das für Kreditraten? Was meint Ihr?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Wieviel der 1000 € bleiben Dir im Jahresdurchschnitt monatlich übrig? (Dabei sind auch Ausgaben für zum Beispiel Urlaubsreisen zu berücksichtigen)

  2. Von dem übrigbleibenden Betrag ziehst Du die monatlichen Kosten ab, die Du im Jahresdurchschnitt nach Anschaffung eines Autos zusätzlich hast. (u.a. KfZ-Versicherung, KfZ-Steuer, Betriebskosten -> Tanken, Öl ,Reparatur, Autowäsche ..).

  3. Jetzt ziehst Du noch einen Sicherheitspuffer ab (z.B. 100 €) damit Dich Abweichungen von den durchschnittlichen Kosten nicht gleich aus der Bahn werfen.

  4. Der monatliche Betrag der jetzt noch verbleibt kann von Dir bei konstanter Einkommenssituation weitgehend bedenkenlos für einen Autokredit aufgewendet werden. (Günstig wäre es wenn Du vorher eine kleine Notreserve ansparst, denn eine Reparatur kann Dich kurzfristig treffen und Du möchtest vermutlich dann nicht das Auto kaputt in der Ecke stehen lassen während Du weiter Steuer und Versicherung zahlst)

Danke kaibenz (empfiehlst Du mir die S-Klasse), habe die 1000 Euro Netto und ca. 600 - 800 Euro Trinkgeld im Monat je nach der Freigiebigkeit der Gäste. Für Urlaub brauch ich wenig, da reichten bisher 1000 Euro im Jahr. Was die Versicherung kostet weiß ich noch nicht, es ist mein 1. Auto, habe grade den Führerschein geschafft.

0
@Janaina20

Sorry, @janaina, aber nicht nur S-Klassen verursachen Kosten für - "u.a. KfZ-Versicherung, KfZ-Steuer, Betriebskosten -> Tanken, Öl ,Reparatur, Autowäsche..." (Zitat @Kalbenz)

Eigentlich verursachen ALLE Autos derartige Kosten und brauchen zudem Winterreifen!! Du bist offensichtlich etwas naiv!

0
@mig112

ich kam auf S-Klasse, weil Kai-Benz antwortete.

0
@Janaina20

Liebe @Janaina20, ich hoffe nicht, dass Du Deine o.g. Finanzberechnung ernst meinst, oder? Trinkgelder sind keine konstante Einnahme, und Dein Job ist auch nicht sicher. Was ist z.B. wenn Du plötzlich arbeitslos bist und Hartz IV bekommst. Und was ist dann mit dem Kredit? Schuldenfalle hat zugeschnappt! Wenn Du soviel Trinkgeld hast, was Du ja auch noch versteuern musst (räusper:-), dann spare doch 5-8 Monate und kaufe Dir einen neuen Kleinwagen bar bezahlt! Dann kannst Du abzüglich der Gebrauchskosten jeden Monat weitsersparen, da Du ja keinen Kredit abstottern musst, z.B. für einen Urlaub, oder für Deine finazielle Sicherheit usw.

Es reizt sicherlich etwas gleich zu haben, aber das Risiko und die Kosten, das lohnt nicht, glaube mir! LG pepe33

0

Was möchtest Du wissen?