Mehrfamilienhaus kaufen und dann vermieten, wäre das eine gute Anlageform ?

2 Antworten

Eine Menge arbeit, oder die Abgabe an eine Hausverwaltung.

Wenn man etwas Eigenkapital hat kann es aber eine gute inflationssichere Anlage sein. einkauf bis höchstens 14fache Jahresmiete. Es gibt auch schon etwas für 10-12 fach.

Was darunter liegt hat meint einen Reparaturstau.

wenn man die Mieten moderat aber stetig an paßt ergeben sich ganz automatisch wertsteigerungen.

Eine Alternative zu was?

Selbstverständlich ist ein Mehrfamilienhaus eine sehr gute Anlage! Denn nicht umsonst haben ca. 70 % der vermögenden Menschen in Deutschland ihr eigenes Vermögen zu einem sehr großen Teil in Immobilien bzw. in Immobilien gemacht. Ist doch (fast) auch schon logisch, denn wer bezahlt (D)eine Immobilie als Kapitalanlage denn letztendlich? Genau, die Mieter.

Selbstverständlich gibt es auch "Risiken", wie zum Beispiel Mietausfall. Andere fallen mir nicht ein, denn wenn man es von vorneherein sehr gut aufzieht, dann wirst Du sehr viel Spaß damit haben. Kaufe ein MFH mit 8-9 % Mietrendite pro Jahr (ja, die gibt es), zahle 4,5 - 5 % Zinsen und 1 - 2 % Tilgung pro Jahr und siehe da, es bleibt ein Überschuss nach Steuern. Dieser wird nicht ausgegeben, sondern geht direkt auf das Rücklagenkonto, um Modernisierung und ähnliches davon zu bestreiten. Es ist die einzige Anlageform in Deutschland (so weit ich weiß sogar weltweit), die (mindestens) zweifach "gefördert" wird. Zum einen zahlen die Mieter die Zinsen UND die Tilgung und zum anderen werden die Zinsen steuerlich angerechnet! Bei ausreichender Bonität kannst Du sogar ein MFH kaufen ohne Eigenkapital mit einzubringen, bzw. lediglich die Kaufnebenkosten von ca. 5 - 5,5 % des Kaufpreises.

Hoffe Dir damit geholfen zu haben.

Viel Erfolg

Michael

Teil der Miete abarbeiten

Ich habe ein kleines Appartment in unserem Mehrfamilienhaus zu vermieten. Die Miete soll warm 300 € betragen. Davon sollen 150 € tatsächlich bezahlt und die restlichen 150 € in Form von 15 Stunden/Monat abgearbeitet werden (die Wohnung meiner bettlägrigen Mutter putzen). Wie müssen meine neue Mieterin und ich diesen Vertrag steuerlich behandeln?

Ein Ansatz wäre einen Mietvertrag über 300 € zu machen und die Mieterin mit einem 150 € Minijob anzumelden. Gibt es da eine einfachere Möglichkeit, wie dieser Deal legal umgesetzt werden kann?

...zur Frage

Lohnt sich Ackerland als Geldanlage?

Kennt jemand gute Seiten im Netz mit Informationen?

wie sind die Pachtbedingungen sind? Wo sie wie hoch sind usw..... Wie hoch wäre die Rendite.

Die Idee wäre Land zu kaufen und zu verpachten (ohne Spekulationen auf Bauerwartungsland) .

...zur Frage

Mehrfamilienhaus bauen - wie lässt sich das ohne Geld realisieren?

Hallo, mein Mann und ich möchten das Haus meines Bruders kaufen, der kurz vor der Zwangsversteigerung steht- wir wollen es noch davor kaufen- sind gerade in Verhandlungen mit den Banken und den Gläubigern, da diese ja alle zustimmen müssen. Nach etlichen Überlegungen und Recherchen, haben wir auch mittels Bauamt- festgestellt, dass man das Grundstück mit 5 Vollgeschossen bebauen kann - das Haus von meinem Bruder ist Baujahr 1920 zwar renoviert und bewohnbar aber leider für uns nicht brauchbar als familie. Nun wollen wir dort ein Mehrfamilienhaus mit 15 Wohnungen errichten, seine restlichen Schulden auch damit abbezahlen. Nach unseren Berechnungen, bleibt ne ganze Menge über ( wird auch mit 60% versteuert, aber trotzdem gutes geld)

Meine bzw. unsere Frage lautet nun: Wie kann man das ohne geld realisieren?

wir kaufen das alte haus- reichen bauantrag ein- bei genehmigung reißen wir es ab- verkaufen in der zeit wohnungen- und können kostendeckung anfangen zu bauen? das wären laut unseren berechnungen knapp 6 wohnungen. ein möglicher ablauf ist uns noch nicht ganz klar. damit wir ihn retten gehen all unsere ersparnisse drauf. d.h. wir könnten erst anfangen bauen zu lassen wenn wir zeitgleich verkaufen das grundstück ist sehr begehrt daher die idee mit dem neubau

vielen dank vorab das bild zeigt wie es aussehen könnte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?