kann jeder ins Handelsregister Einblick nehmen u. prüfen ob Handwerker angemeldet ist?

2 Antworten

Ja, aber speziell bei Handwerkern kann das kontraproduktiv sein, denn nur wenige Handwerkerhaben einen Betrieb der im Handelsregister eingetragen ist. Die meisten stehen lediglich in der Handwerksrolle bei der Handwerkskammer.

Also neben dem Handelsregister auch die Handwerkskammer befragen, denn es kann sich auch ohne HR-Eintragung um einen sehr zuverlässigen udn alteingessenen Handwerker handeln.

Ein Handwerker steht in der Regel nicht im Handelsregister dort stehen nur Gesellschaften oder eingetragene Kaufleute. Handwerkser stehen in der Regel in der Handwerksrolle. Aber es müssen sich nicht alle Handwerker eintragen lassen. Das kann nämlich auch Nachteile haben.

Plötzlich Steuerklasse 6 ohne Zweitjob?

Hallo, ich habe ein dickes Problem und zwar habe ich diesen Monat meine Lohnabrechnung mit Steuerklasse 6 bekommen. Ich habe natürlich viel zu wenig Netto rausbekommen. Ich bin aber unbedingt auf das Geld angewiesen.

Ich habe direkt beim Finanzamt angerufen (wurde mir von der Personalabteilung geraten) und die haben mir gesagt, dass ein anderes Unternehmen dort als Hauptarbeitgeber angemeldet hat. Ich kenne das Unternehmen, ich habe dort einen Probetag gemacht, weil ich mich nach einem anderen Job umgesehen hatte, habe aber dort nie angefangen zu arbeiten, geschweige denn Lohn erhalten. Ich hatte dort direkt abgesagt. Warum haben die mich bitte angemeldet??
Ich habe schon bei diesem Unternehmen das bei mir als Hauptarbeitgeber angemeldet wurde angerufen und prüfen das.

Was soll ich nun tun? Ich brauche das Geld dringend diesen Monat, nicht erst mit einer Einkommenssteuererklärung. Kann ich mir das Geld irgendwie zurückfordern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?