kann ich ohne Wissen der Eltern ein Sparkonto auf den Namen meines Enkels anlegen?

2 Antworten

Natürlich geht das. Du kannst Konten auf die Personen anlegen, für die Du das möchtest. Du musst allerdings beachten, dass Du über Konten, die nicht auf Deinen Namen lauten, auch nicht verfügen kannst. Du darfst also einzahlen, aber nicht abheben. Einfacher und besser ist es, das Konto auf Deinen Namen anzulegen und es Deinem Enkelkind zu einem von Dir festgelegten Zeitpunkt zu übertragen.

Aufgrund der Legitimations- und identifizierungspflicht geht das nicht, einschlägig hier die steuerliche Abgabenordnung und das Geldwäschegesetz.

Ein neugeborenes Kind ist natürlich nicht voll geschäftsfähig, da nützt auch der Kommentar zu Bankerchris posting nichts, unter 7 Jahre alt = grschäftsunfähig, nur die Eltern können als gesetzliche Vertreter Verträge eingehen.

Familienärger: Schwester hat bei Mutter die Sparbücher an sich genommen und abgeräumt, was tun? Rat!

Wir haben großen Familienärger, denn meine Schwester hat bei Mutter 3 Sparbücher an sich genommen und die bei der Sparkasse abgeräumt. Die Sparbücher lauteten auf meine 3 Kinder, meine Mutter hat darauf eingezahlt und wollte die Bücher später an die Kinder übergeben. Es waren je Sparbuch ca. 2000 Euro drauf. Familiär ist es schwierig, Schwester sagt nur, die Bücher seien verschwunden, doch lt. Bankauskunft sind je Buch nur noch 2 Euro auf dem Sparkonto drauf. Hätte die Sparkasse überhaupt meiner Schwester die Gelder auszahlen dürfen, wenn sie nur das Sparbuch vorlegt? Hoffe auf guten Rat, bitte nicht die rechtliche Seite (Diebstahl usw. ansprechen, ich kann sie keinesfalls anzeigen, geht innerhalb der Familie nicht).

...zur Frage

Wie bekomme ich das Geld vom Finanzamt zurück?

Hallo,

Ich habe am 06.05.2013 mein gewerbe angemeldet. Habe auch das Fragebogen zur steuerlichen Erfassung ausgefüllt.

Im Fragebogen war auch ein Punkt mit Kleinunternehmer-Regelung. Darauf habe ich verzichtet. Unwissenheit. Was ein Fehler war! Ich erreiche pro Kalenderjahr nicht die 17.500€.

Seit dem mache ich auch meine Umsatzsteuervoranmeldungen. Ab Jahr 2015, nur noch alle drei monate.

Besitze auch eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Vom Finanzamt bekommen.

Ich wohne noch bei meinen Eltern.

Habe einige Apps rausgebracht in denen Werbung von google angezeigt wird. Die apps sind auf der ganzen Welt verteilt. Also auch die Banner klicks. Jeden monat wird das Geld von google auf mein Sparkonto überwiesen.

Seit begin des gewerbes habe ich mir noch kein Gehalt ausgezahlt.

Habe zur Zeit keinen Steuerberater mehr. Wollen eine Stange geld von mir. Soviel verdiene ich aber nicht.

Jetzt zu meinen Fragen: 1. Das ganze Geld, dass das Finanzamt von meinem Sparkonto per Lastshrift eingezogen hat will ich alles zurückbekommen. Habe gehört das geht, wenn man nicht soviel verdient hat. Was muss ich dafür machen? Einer hat mir gesagt, dass ich eine Einkommensstuererklärung für das Jahr machen muss. Ich hatte doch kein einkommen. Kein Gehalt ausgezhalt. Oder ist damit nicht gemeint?

Habe vor jetzt im Juli bis zum 10ten eine Nullmeldung abzugeben. Das reinkommende Geld von Google will ich mir als Gehalt auszahlen. Ist das so richtig. Kann ich es so machen?

...zur Frage

Geld vom Sparkonto auf Girokonto überweisen lassen unter 18?

Hallo Leute, ich würde gerne mein Geld vom Sparkonto auf mein Girokonto überweisen lassen. Wisst ihr, ob ich einfach so bei der Bank durchführen kann, oder brauche ich Unterschrift von meinen Eltern?

PS: Bin 17 Jahre alt.

...zur Frage

Wieviel Geld dürfen Eltern auf den Namen ihrer Kinder anlegen und wieder auflösen?

Wenn der Freistellungsauftrag der Eltern nicht mehr ausreicht, können die Eltern doch Geld auf den Namen ihrer Kinder anlegen oder? Gibt es dafür eine Grenze? Gibt es auch eine Grenze oder eine Frist, die man einhalten muss, wenn man das Geld bei Bedarf wieder auflösen möchte?

...zur Frage

Verfügung über Sparkonto durch Minderjähre - geht das, wenn Eltern zustimmen?

Können die Eltern verfügen, dass die sechzehnjährige Tochter selber über Ihr Sparkonto verfügt, weil sie es z.B. im Rahmen des Führerscheinerwerbs braucht? Gibt es da rechtliche Beschränkungen?

...zur Frage

Lohnt sich das gute alte Sparbuch noch für meinen Enkel?

Ich würde gerne ein Sparbuch für meinen Enkel anlegen und dort regelmäßig Geld einzahlen. Lohnt sich das gute alte Sparbuch eigentlich noch oder ist es besser das Geld anders und evtl auch gewinnbringender anzulegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?