Kann ich die Fahrtkosten zur Hauptversammlung der Deutschen Bank bei der Steuer geltend machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In 2008 und vorher waren das Werbungskosten zu Kapitalerträgen.

Ab 2009 ist so eine Fahrt nicht meher als WK absetzbar, da die WK zu Kapitalerträgen abgeschafft wurden.


Ich würde diese WK aber trotzdem sammeln, auflisten und angeben, denn es ist m. E. nur eine Frge der Zeit, bis dieses Thema vor einem unserer Gerichte landet.

Nein, das war bis 2008 der Fall. die Pauschale von 51 Euro für die Werbungskosten muss nun reichen. Es läuft nichts mehr extra, ausser man verzichtet auf die Sache mit der Abgeltungssteuer udn wählt die Veranlagungslösung.

siehe hier:

http://www.geldanlage-brief.de/steuern-und-geldanlage/0703-abgeltungssteuer

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?