Ich bin Azubi im 3 Lehrjahr. Verdiene um die 700 netto.?

2 Antworten

Deinen Eltern wird hinsichtlich Deines Auszubildendenentgeltes gar nichts "abgezogen", sondern Du musst entsprechend Deinem Einkommen selbst für Deinen Lebensunterhalt einstehen ...... sprich maximal mit Deinem Anteil an der Miete + Deinem Regelsatz ...... vollkommen normal.

Ein sogenannter Minijob ist i.d.R. für einen Arbeitnehmer sozialversicherungsfrei (soweit er auf die Rentenversicherungspflicht verzichtet ) und auch die pauschalisierte Lohnsteuer trägt meist der Arbeitgeber.

morgen einfach einmal beim jobcenter in der leistungsgewährung anrufen und dich erkundigen. die wissen das garantiert, ohne dass gleich ein nachteil entsteht

Was möchtest Du wissen?