Handwerkerrechnung ohne Arbeitsstunden - Problem bei der Steuer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Handwerker muss entweder die Rechnung neu erstellen oder eine Bescheinigung zu dieser nachreichen, welchen Anteil die die Arbeitsstunden vom Rechnungsbetrag ausmachen.

Kannst du dieses nicht vorlegen, wird dein Finanzamt die Rechnung nicht akzeptieren.

Ja, das ist ein Problem. Die Kosten für Material sind nämlich steuerlich nciht begünstigt.

Also muss die Aufstellung detailliert sein. Also neue Rechnung anfordern. Du hast einen Anspruch darauf.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?