Handwerker schließt Gewährleistung aus und beruft sich auf VOB - ist das rechtens?

2 Antworten

Er kann auf die VOB verweisen, aber die Vorschriften des BGB sind damit nicht auszuhebeln.

Aber welche Gewährleitungen wollte er denn ausschliessen?

Man kann freilich VOB vereinbaren und die Mängelgewährleistung so und so ausschließen, was jedoch nicht gilt bei Zusicherung (Garantie) und Vorspiegelung bzw. Vorsatz. Du musst wissen, wie weit die Gewährleistung eingeschränkt wird, was durchaus möglich und üblich ist, und ob du dafür diesen Handwerker noch beauftragen möchtest, zumal der Preis ja gut ist.

Was möchtest Du wissen?