Gesellschaftender Geschäftsführer + Angestelltenverhältnis bei einer anderen Firma?

1 Antwort

Für Deine Tätigkeit als Arbeitnehmer wirst Du Pflichtversicherter, weil die Beitragsbemessungsgrenze 6.700,- Euro ist (im Osten 6.150,-).

Bei der Krankenversicherung ist es es so, das die Beitragsbemessungsgrenze geringer ist. Da Du ja bereits Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse bist, tritt m. E. hier die Begrenzung der Beiträge auf die Beitragsbemessungsgrenze von 4.537,50 Euro ein.

Steuerlich ist aus meiner Sicht nichts Spezielles zu beachten.

Falls Du bisher die 1.500,- Brutto über Gehaltsabrechnung bekommst, ist das in Zukunft über Lohnsteuerklasse 6 abzurechnen, weil Du die günstigere Steuerklasse ja wohl bei den 6.100,- Euro anwenden lassen wirst.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Firmengründung als Angestellter?

Hallo zusammen. Bei der folgende Situation möchte ich Eure Rat bekommen. Ich bin Angestellter und meine Frau ist Hausfrau, also Steuerklasse 3/5. Ich möchte eine Firma mit eine Partner aus Ausland, aber EU Gründen.

Fragen:

  • Kann der Partner der nicht in D ansässig ist Geschäftsführer sein?
  • wenn ich nur Firmeneigentümer aber kein Geschäftsführer oder Angestellter in der neulich gegründeten Frime bin, soll/muss ich meine Firma wo ich Angestellt bin informieren? Gibt es hier ein Unterschied wenn ich Firmeneigentümer in BMW durch ein Aktienerwerb werde oder Firmeneigentümer in einem GmbH bin?
  • ändert sich meine Steuerklasse wenn ich Firmeneigentümer bin? falls ja, wie?
  • wie ändert sich unsere Steuerklasse (3/5) falls meine Frau der Eigentümer der Firma wird? Sie wird in der Firma weder Geschäftsführer noch Angestellter.
  • wie würden sich unsere Steuerklasse ändern, falls ich und mein Partner die Eigentümer sind und meine Frau das Geschäftführer?

Danke

...zur Frage

Bank verlangt von mir als Geschäftsführer einer Gmbh Tagesgeldzinsen

Guten Tag , mein Problem ist folgender , ich habe eine GmbH gegründet von der KFW 30.000Euro Existenzdarlehen erhalten und 10.000Euro Kontokorent- kredit von meiner Hausbank erhalten. Da aber die GmbH nicht so läuft wie im Plan ,und ich keine Angestellte habe ,wurde von der Hausbank die Kredite fällig gestellt ,obwohl ich wie vereinbart alle Zahlungen und Zinsen pünktlich bezahlt habe. Von der KFW bekam ich keine Kündigung ,jedoch die Bank sagt , Sie sei der Ansprechpartner. Man einigte sich auf monatliche Zahlungen von500Euro zu bezahlen , jetzt aber will die Bank 5 % über den Basiszins pro Tag mir in Rechnung stellen. Die GmbH hat keine Schulden ,aber wenig Einnahmen. Ich muss als Geschäftsführer alles von meinem Gehalt bezahlen , das mich fast zum Ruin führt. Ist das Verhalten der Hausbank rechtens ?

...zur Frage

Überschuldeter Einzelunternehmer wandelt seiner Firma in einer GmbH um zwecks Haftungsbegrenzung.

Einer bereits 2004 um vielen Millionen Euro Überschuldeter Einzelunternehmer wandelt stillschweigend seiner Firma in einer GmbH um, -zwecks Haftungsbegrenzung-.

Der Unternehmer ist gleichzeitig auch der Geschäftsführer der neuen GmbH. Die 100%- Gesellschafterin der neue Firma ist eine Englische LTD.

Der GmbH macht weiterhin enorme Schulden bis Ende Dezember 2006. Sodann wird einer neuer Geschäftsführer bestellt, der gewerbsmäßig Firmenbestattungen betreibt.

Statt sofort Insolvenz zu beantragen, macht die Firma weiteren Schulden in den folgenden 7 Monaten und dann in Juli 2007 abgemeldet.

Die akquirierten Gelder wurden überwiegend in bar abgeholt und unverzüglich ins Ausland verschoben. Es liegt betrügerischer Insolvenzverschleppung über mehrere Jahre vor. Viele hundert Personen sind Betroffen. Gesamtschaden ca. 12 Million Euro. Der Insolvenzgutachter hat die Insolvenzverfahren sofort wegen massiver Überschuldung abgewiesen.

Der Spiritus Rector ist kein Unbekannter und wurde bereits zuvor wegen Betrug zu 7,5 Jahre Haft verurteilt! -was tun?-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?