Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen?

2 Antworten

Die Meldegrenze liegt bei 12.500 €, ist also kein Problem. Ebenso erkenne ich keinen Verdacht auf Geldwäsche.

Wenn Du ganz sicher sein willst, dann sprich mit der Bank und kündige den Geldeingang an. Frag dann auch gleich noch nach den anfallenden Gebühren.

Ja, solche zahlungen sind aus statistischen Gründen der Bundesbank zu melden.

Das ist aber kein Problem.

Und 5.000, - Euro sind auch kein Betrag der eine Bank aufregt.

Einfach überweisen und fertig. Verwendungszweck "Geschenk."

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?